18 Tipps zur optimalen Nutzung der Funktionen und Einstellungen von Apple Music

Egal, ob Sie den Abonnement-Musikdienst von Apple verwenden oder einfach die Apple Music App verwenden, um die von Ihnen gekaufte Musik anzuhören. Hier finden Sie 18 Tipps, mit denen Sie die Musik-App optimal nutzen können nächster Titel. Klicken Sie auf die Überschriften, um weitere Informationen zu den einzelnen Apple Music-Tipps zu erhalten.

1. Erstellen Sie Apple Music Playlists

Mit Apple Music können Sie ganz einfach Listen mit Ihren Lieblingsliedern erstellen. Öffnen Sie die Apple Music App, tippen Sie auf "Eigene Musik" und wählen Sie oben auf dem Bildschirm "Wiedergabelisten". (Es ist am unteren Rand des Bildschirms auf dem iPad.) Klicken Sie jetzt auf Neu. Sie werden aufgefordert, einen Titel und eine Beschreibung für Ihre Wiedergabeliste zu erstellen. Tippen Sie anschließend auf Titel hinzufügen. Sie können aus Songs auswählen, die Sie bereits heruntergeladen haben, indem Sie auf Interpreten, Alben, Songs usw. tippen, oder Sie können Musik aus Ihrer Bibliothek oder der gesamten Apple Music-Bibliothek hinzufügen, indem Sie die Suchleiste verwenden und angeben, welche Bibliothek durchsucht werden soll. Sobald Sie die gewünschten Titel gefunden haben, drücken Sie das kleine Pluszeichen neben dem Titel. (Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das + -Zeichen nur einmal drücken, da der Titel bei jedem Drücken erneut hinzugefügt wird.) Drücken Sie Fertig, wenn Sie fertig sind.

2. Wählen Sie in der Apple Music App die Option „Mehr Musik, die Ihnen gefällt“

Während der Ersteinrichtung des Apple Music-Abonnementdienstes haben Sie die Möglichkeit, die Art der Musik auszuwählen, die Sie mögen. Wenn Sie nach der Ersteinrichtung entscheiden, dass Sie zurückkehren und weitere Ihrer Lieblingsgenres hinzufügen möchten, klicken Sie in der Apple Music App oben links auf das kleine Symbol einer Person. Daraufhin wird ein Bildschirm angezeigt, auf dem Sie Ihre Einstellungen anpassen können. Klicken Sie auf Choose Artists for You. Treffen Sie dann genau wie bei der Ersteinrichtung eine weitere Auswahl.

3. Passen Sie die Musikwiedergabe in Apple Music an

iOS hat einen Equalizer, mit dem Sie die Balance der Frequenzen nach Ihrem Geschmack und der Art der Musik einstellen können. Um diese Funktion zu verwenden, gehen Sie zu Einstellungen> Musik und tippen Sie auf EQ. Apple verfügt über viele voreingestellte Optionen, die von der Art der Musik abhängen, die Sie hören, z. B. Klassik, Tanz, Hip Hop, Jazz und Latein. Sie können auch bestimmte Einstellungen vornehmen, z. B. die Bässe anheben oder absenken, die Höhen anheben oder absenken oder die Stimme anheben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Option Sie auswählen sollen, wählen Sie ein Lied aus und wählen Sie während der Wiedergabe verschiedene Optionen aus, um zu sehen, wie sich dies auf den Klang auswirkt.

4. Passen Sie die Apple Music Streaming-Qualität an

In der Vergangenheit hat iOS die Qualität von Musik-Streams automatisch geändert, je nachdem, ob Sie über WLAN oder Mobilfunk Daten abgehört haben, wobei WLAN Ihnen die beste Qualität bietet. Jetzt haben Sie jedoch die Möglichkeit, Sound in höherer Qualität zu streamen, selbst wenn Sie über Mobilfunkdaten verbunden sind. Wenn Sie über eine unbegrenzte oder große Datenmenge verfügen, können Sie diese Einstellung anpassen. Gehen Sie zu Einstellungen> Musik und aktivieren Sie die Option Mobilfunkdaten verwenden. Die Registerkarte Hohe Qualität auf Mobilfunk wird angezeigt. Apple warnt: "Dadurch werden mehr Mobilfunkdaten verwendet, und die Wiedergabe von Titeln kann länger dauern." Wenn dies für Sie in Ordnung ist, schieben Sie die Registerkarte auf.

5. So aktivieren Sie die iCloud Music Library

Mit einem Abonnement für Apple Music oder iTunes Match können Sie die iCloud Music Library verwenden, mit der Sie auf einfache Weise über alle Geräte auf Ihre Musik zugreifen können. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie von Ihrem iPhone aus einen Apple Music-Titel zu "Meine Musik" hinzufügen. Überprüfen Sie dann, ob Ihr iPad vorhanden ist und der Titel dort angezeigt wird. Gehen Sie zu Einstellungen> Musik> Bibliothek und aktivieren Sie die iCloud-Musikbibliothek. Ihr Gerät fordert Sie mit der Option auf, die aktuell auf Ihrem Gerät befindlichen Musiktitel mit denen in der iCloud-Musikbibliothek zusammenzuführen oder zu ersetzen. Das Zusammenführen Ihrer Musik bedeutet, dass die Songs, die Sie auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, sicher sein und auf Ihrem Gerät verbleiben sollten. Ich empfehle die Option "Zusammenführen", habe jedoch "Ersetzen" für mein iPad ausgewählt, da es sich um mein sekundäres Musikgerät handelt.

6. So fügen Sie Ihrer iCloud-Musikbibliothek einen Titel hinzu

Wenn Sie in Apple Music-Titeln und -Wiedergabelisten stöbern, werden Sie wahrscheinlich Musik finden, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Songs auf allen Geräten verfügbar sind, fügen Sie sie Ihrer iCloud-Musikbibliothek hinzu. Tippen Sie auf die drei Punkte neben dem Lied. Wählen Sie das + Symbol. Wenn Sie eine ganze Wiedergabeliste oder ein ganzes Album hinzufügen, können Sie das + oben drücken. Wenn Sie das Symbol + auswählen, wird die Musik zu Meine Musik hinzugefügt. Jetzt ist dieser Titel in Apple Music auf allen Geräten mit aktivierten iCloud Music Libraries verfügbar. Sobald ein Titel oder eine Wiedergabeliste zu Meine Musik hinzugefügt wurde, ändert sich das Symbol + in ein Wolkensymbol. Tippen Sie auf das Cloud-Symbol, um den Titel oder die Wiedergabeliste für die Offline-Wiedergabe auf Ihr Gerät herunterzuladen.

7. Stellen Sie eine Lautstärke ein

Wenn Sie befürchten, Ihr Gehör durch zu laute Musik zu schädigen, oder wenn Sie die Lautstärke auf den Geräten Ihrer Kinder regeln möchten, können Sie eine maximale Lautstärke festlegen. Gehen Sie zu Einstellungen> Musik> Lautstärkebegrenzung und passen Sie den Schieberegler an, um die maximale Lautstärke zu ändern, die Ihr Telefon über die Lautsprecher oder über angeschlossene Kopfhörer ausgibt. Im Hauptmenü der Musikeinstellungen sehen Sie, dass die Lautstärkebegrenzung jetzt "Ein" lautet, wenn Sie die Begrenzung auf einen anderen Wert als den Höchstwert festgelegt haben.

8. Songs in Apple Music offline verfügbar machen

Wenn Sie Daten speichern möchten, indem Sie Ihre Lieblingsmusik offline anhören, anstatt sie zu streamen, können Sie sie auf Ihrem iPhone oder iPad speichern. Öffnen Sie die Musik-App und tippen Sie auf Meine Musik. Tippen Sie dann auf die drei Punkte (•••) rechts neben dem Titel, den Sie speichern möchten. Eine Liste mit verschiedenen Optionen wird angezeigt. Tippen Sie auf das Wolkensymbol, das unter dem Namen des Songs angezeigt wird, und der Song wird auf Ihr Gerät heruntergeladen. Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie ein Apple Music-Abonnement haben und iCloud Music Library aktiviert haben, auch alle Musiktitel, Alben oder Wiedergabelisten aus dem Apple-Katalog herunterladen können, die für die Offline-Wiedergabe verfügbar sind, indem Sie dieselben Schritte ausführen.

9. Machen Sie Ihre gesamte Apple-Musik offline verfügbar

Wenn Sie derzeit in Apple Music Ihr iPhone mit iTunes synchronisieren, werden alle Ihre Musikdateien übertragen. Es ist jedoch nicht unbedingt offline verfügbar. Dies bedeutet, dass Sie manchmal Mobilfunkdaten verwenden, um Ihre eigene Musik abzuspielen, nur weil Apple versucht, Ihren Telefonspeicher zu schonen. Wenn Sie alle Ihre Songs offline verfügbar machen möchten, können Sie nicht alles auf einmal tun. Sie können jedoch viel Zeit sparen, indem Sie ganze Genres auswählen. Gehen Sie zu Musik> Meine Musik und wählen Sie Genres aus dem Dropdown-Menü oben in der Mitte. Tippen Sie auf die drei Punkte neben jedem Genre und dann auf das Cloud-Symbol. (Hinweis: Einige Titel, die Ihnen nicht gehören, können bei Apple Music nicht heruntergeladen werden. Dies gilt nur für Titel, die zum Herunterladen verfügbar sind.)

10. Hören Sie sich Apple Music offline an

Apple Music kann etwas verwirrend sein, da, wie oben erwähnt, die Titel unter "Eigene Musik" in Apple Music manchmal nicht offline verfügbar sind. Sie haben möglicherweise sogar Mobilfunkdaten verwendet, um diese Songs abzuspielen, ohne zu wissen, dass Sie dies getan haben. Um dies zu verhindern, hat Apple Music die Option, nur Offline-Musik anzuzeigen. (Sie können Mobilfunkdaten auch in den Musikeinstellungen deaktivieren.) Um diese Änderung vorzunehmen, gehen Sie zu Eigene Musik und tippen Sie auf das Dropdown-Menü oben in der Mitte. Nur heruntergeladene Musik aktivieren. In der ausgewählten Musikkategorie wird nur die Musik angezeigt, die offline verfügbar ist.

11. Entfernen Sie einen Song aus Ihrer Apple Music Library

Sie können ein Lied in "Meine Musik" ganz einfach entfernen, indem Sie zu "Meine Musik" gehen und das Lied suchen, das Sie entfernen möchten. Tippen Sie auf die drei Punkte (•••) neben dem Titel und wählen Sie dann Aus meiner Musik entfernen und bestätigen Sie. (Hinweis: Wenn Sie den Download, aber nicht den Song entfernen möchten, tippen Sie auf das Symbol Heruntergeladen und anschließend auf Download entfernen.)

12. Kaufen Sie Musik, die Sie bei Beats 1 hören

Wenn Sie beim Anhören von Beats 1 ein Lied hören, das Ihnen gefällt, ist es mit Apple ganz einfach, es zu kaufen, allerdings auf einem etwas umständlichen Weg. So kaufen Sie Musik bei Beats 1. Öffnen Sie die iTunes Store-App und tippen Sie oben rechts auf die drei Zeilen links neben dem Suchfeld. Tippen Sie anschließend auf die Registerkarte Radio. Sie sehen einen Verlauf der Songs, die Sie auf Beats 1 gehört haben, mit einem Kaufbutton neben jedem Song.

13. Bestimmten Künstlern nicht folgen

Mit der sozialen Netzwerkfunktion von Apple Music, Connect, können Sie Ihren Lieblingsmusikern folgen. Wenn Sie Ihrer Musikbibliothek Musiktitel hinzufügen, werden die Interpreten standardmäßig automatisch in Connect hinzugefügt. Vielleicht möchten Sie einigen dieser Künstler nicht folgen. Glücklicherweise können Sie die Standardeinstellung so ändern, dass Künstler nicht automatisch hinzugefügt werden. Wenn Sie diese Standardeinstellung ändern, werden auch alle automatisch hinzugefügten Elemente entfernt. Sie können auch ausgewählte Interpreten deaktivieren, die standardmäßig hinzugefügt wurden. Und Sie können Ihrer Liste der Künstler, denen Sie folgen, neue hinzufügen. Um die Standardeinstellung zu ändern oder die Interpreten zu ändern, denen Sie folgen, tippen Sie in Apple Music auf "Sehen, wem Sie folgen". In diesem Fenster können Sie die Einstellung deaktivieren, die Interpreten automatisch folgt, wenn Sie ihre Songs zu Ihrer Musikbibliothek hinzufügen. Oder Sie können ausgewählten Künstlern nicht mehr folgen. Darüber hinaus können Sie neue Künstler finden, denen Sie folgen möchten, indem Sie auf Weitere Künstler und Kuratoren suchen tippen. Daraufhin wird eine Liste von Künstlern und Kuratoren angezeigt, die von der Apple Music App empfohlen werden. Tippen Sie auf die, denen Sie folgen möchten.

14. Bitten Sie Siri, den Rest des Albums abzuspielen

Wenn Sie eine Wiedergabeliste oder gemischte Musik oder Apple Music hören und einen Künstler hören, den Sie mögen, können Sie Siri bitten, mehr aus dem Album oder mehr von diesem bestimmten Künstler abzuspielen. Wenn Sie den Rest des Albums hören möchten, sagen Sie einfach zu Siri: "Spielen Sie den Rest dieses Albums ab." (Wenn Sie sich bei der Anforderung in der Mitte einer Wiedergabeliste befinden, spielt Siri den Rest des Albums ab und kehrt dann zu der Stelle zurück, an der Sie sich in Ihrer Wiedergabeliste befunden haben.) Wenn Sie mehr von diesem bestimmten Künstler hören möchten, Sie können zu Siri sagen: "Spielen Sie mehr von diesem Künstler."

15. Spielen Sie Musik auf AirPlay-Lautsprechern oder einem Apple TV ab

Mit AirPlay können Sie Ihre Musik drahtlos auf AirPlay-fähige Lautsprecher oder auf Ihr Apple TV streamen. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihre iDevice-, Apple TV- oder AirPlay-Lautsprecher mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Wischen Sie dann vom unteren Bildschirmrand Ihres iDevice nach oben, um auf das Control Center zuzugreifen. Tippen Sie auf AirPlay. Hier sehen Sie den Namen Ihrer Lautsprecher und / oder Ihres Apple TV. Wählen Sie aus, von welchem ​​Sie Ihre Musik abspielen möchten.

16. Verwenden Sie Apple Music als Alarm

Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad morgens als Wecker verwenden, können Sie Ihr Lieblingslied auswählen. Öffnen Sie Apple Music und suchen Sie entweder einen Titel in Ihrer Musikbibliothek oder einen beliebigen Titel in Apple Music, sofern Sie Abonnent sind. Tippen Sie anschließend auf die drei Punkte rechts neben dem Titel und wählen Sie „Offline verfügbar machen“, um den Titel auf Ihr Telefon herunterzuladen. Öffnen Sie die Uhr-App und erstellen Sie entweder einen neuen Alarm (indem Sie auf das + -Zeichen oben rechts auf dem Bildschirm tippen) oder bearbeiten Sie einen vorhandenen (tippen Sie oben links auf Bearbeiten und dann auf den Alarm, den Sie bearbeiten möchten). Tippen Sie auf Sound> Wählen Sie ein Lied aus und wählen Sie dann entweder Songs, Interpreten, Genres usw. aus, um das heruntergeladene Lied auszuwählen.

17. Zeit mit Musik

Wenn Sie den Timer auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden, um Zeitlimits für bestimmte Aktivitäten festzulegen, können Sie ihn so einstellen, dass Ihre Musik nach Ablauf des Timers nicht mehr abgespielt wird. Öffnen Sie auf einem iPhone die Uhr-App und wählen Sie Timer. Tippen Sie auf Wenn der Timer endet, scrollen Sie nach unten und wählen Sie Wiedergabe beenden. Tippen Sie dann in der oberen rechten Ecke auf Festlegen. Öffnen Sie auf einem iPad die Uhr-App und wählen Sie Timer. Tippen Sie dann auf das Symbol unter dem Timer, der zwei Musiknoten anzeigt. Scrollen Sie zum unteren Rand des angezeigten Menüs und wählen Sie „Stop Playing“.

18. Vermeiden Sie es, automatisch in Rechnung gestellt zu werden, wenn Ihre kostenlose Testversion vorbei ist

Wenn Sie sich für die dreimonatige kostenlose Apple Music-Testversion von Apple angemeldet haben, wird Ihnen nach Ablauf der drei Monate automatisch eine Rechnung ausgestellt, es sei denn, Sie deaktivieren die Einstellung für die automatische Verlängerung. Um die automatische Verlängerungseinstellung von Apple Music zu deaktivieren, öffnen Sie die Musik-App und rufen Sie Ihr Konto auf, indem Sie auf das kopfförmige Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms tippen. Tippen Sie anschließend auf "Apple-ID anzeigen" und melden Sie sich bei Ihrem Apple-Konto an. Scrollen Sie zu Abonnements und tippen Sie auf Verwalten. Oben auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie das Datum, an dem Ihre kostenlose Testversion endet, und unten unter Verlängerungsoptionen sehen Sie eine Option zum Deaktivieren der automatischen Verlängerung. Nachdem Sie die automatische Verlängerung deaktiviert haben, müssen Sie am Ende Ihrer kostenlosen Testversion eine Verlängerungsoption auswählen, wenn Sie weiterhin Apple Music abonnieren möchten.