4 besten Tagebuch Apps für iPhone & iPad

Als Autor glaube ich, dass das regelmäßige Journaling ein wichtiger Aspekt meines kreativen Prozesses ist. Es ist das einzige Mal an einem Tag, an dem ich frei schreiben kann, ohne meine Gedanken zensieren oder mich mit Dingen wie Grammatik und Lektorat befassen zu müssen - aber nicht nur Schriftsteller können vom Journaling profitieren. Mit Journaling können Sie Stress abbauen, Ihre Gedanken sortieren und sich Details über Ihr Leben merken, die Sie später schätzen werden. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr Tagebücher geführt und beziehe mich, ob Sie es glauben oder nicht, regelmäßig darauf. Einige meiner Einträge lassen mich zweifellos erschaudern - ich schaue Sie an, 2004 (Jahr der Jungen, angsterfüllte Scherze und schlecht geschriebene Harry-Potter-Fanfiction) -, aber meine Tagebücher sind auch mit vielen wertvollen Details über mein Leben und Erinnerungen gefüllt, die ich liebe zurück reflektieren. Wenn Sie mit dem Aufzeichnen beginnen möchten, sind die folgenden Tagebuch-Apps ein guter Einstieg. Jede Journal-App ist passwortgeschützt und viele von ihnen erfordern kaum Arbeit!

Day One 2-Tagebuch (4, 99 $)

Ich bin vor ungefähr einem Jahr auf die beliebte Journaling-App Day One gestoßen, die bis heute einer meiner Favoriten ist. Diese aktualisierte Version bietet alle vertrauten Funktionen des Vorgängers - nämlich die Möglichkeit, Tags hinzuzufügen, Wetter- und Ortsinformationen einzuschließen und Musiktitelinformationen zu erfassen -, aber der überarbeitete Day One 2 unterscheidet sich darin, dass Sie bis zu 10 Fotos pro Tag hochladen können Eintrag im Gegensatz zu 1 (etwas, das mich im klassischen Tag eins verrückt gemacht hat). Sie können auch bis zu 10 farbcodierte Day One-Journale gleichzeitig führen. Zum Beispiel habe ich eines, das ich für mein Standardjournal verwende, und eines, das ich für kreatives Schreiben und Ideen für Geschichten verwende.

Sammeln (1, 99 USD)

Sammeln ist wahrscheinlich die einfachste Tagebuch-App-Option auf meiner Liste. Sie soll Sie dazu ermutigen, die Höhepunkte Ihres Tages zu protokollieren, anstatt eine vollständige Zusammenfassung zu erstellen. Persönlich verwende ich Sammeln gerne, wenn ich nicht viel Zeit habe, um mich einem Eintrag zu widmen, aber ich möchte kurze Notizen machen, während die Erfahrungen frisch sind, damit ich auf sie zurückgreifen kann, wenn ich mehr Kontext bereitstellen möchte. In Collect wählen Sie einfach einen Tag aus, laden ein Foto hoch und geben die gewünschten wertvollen Informationen ein. Angenommen, Sie laden regelmäßig Bilder hoch, sehen Sie in der Kalenderansicht auf einen Blick Ihren gesamten Monat mit Aktivitäten.

Momento (Kostenlos)

Wenn es schwierig ist, die Gewohnheit, regelmäßig zu protokollieren, beizubehalten (und ich kenne den Kampf), dann ist Momento eine großartige Tagebuch-App, die im Wesentlichen das gesamte Protokollieren für Sie erledigt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Journal-Apps ruft Momento Informationen direkt aus Ihren sozialen Netzwerken ab und kombiniert sie dann zu einem Snapshot, der Ihren Tag zusammenfasst. Dies schließt alles ein, von Beiträgen, die Sie teilen, bis zu Beiträgen, in denen Sie von Ihren Freunden getaggt wurden. Darüber hinaus können Sie Moment hinzufügen auswählen, um Details einzuschließen, die von Facebook oder Twitter ausgelassen wurden.

Askt Life Journaling (2, 99 USD)

So oft habe ich mich verpflichtet, in mein Tagebuch zu schreiben, nur um mich hinzusetzen und festzustellen, dass ich nichts zu den leeren Seiten vor mir beitragen kann. Hier bietet sich eine Journaling-Eingabeaufforderung an. Askt gibt Ihnen jeden Tag eine andere Frage zu Ihrer Person, um Sie zu inspirieren und Ihre Gedanken in eine spezifischere Richtung zu lenken. Die Technik dieser Tagebuch-App hilft nicht nur dabei, die Blockade Ihres Autors zu beseitigen, sondern bringt Ihnen letztendlich auch ein wenig mehr über sich selbst bei. Und Sie können sogar Ihre Antworten aus den Vorjahren in dieser Journal-App verfolgen und vergleichen!

Schreibst du lieber von Hand?

Sie werden das Moleskine Smart Notebook (32, 95 US-Dollar) lieben, das in unserem Artikel über die Arbeit von zu Hause aus in der Herbst-2016-Ausgabe des Print-Magazins vorgestellt wird, in dem Sie Einträge auf speziellem Moleskine-Papier handschriftlich erfassen und automatisch als digitale Dateien hochladen können.