Die 4 besten tragbaren Ladegeräte von der CES 2014

An tragbaren iPhone-Ladegeräten herrschte auf der CES kein Mangel. Heutzutage scheint jeder etwas zu bieten zu haben, aber es waren definitiv einige Trends zu bemerken. Shake to Start-Optionen, integrierte Lightning-Kabel, Farboptionen und robuste Akkupacks runden diese Liste der CES 2014-Trends für tragbare Ladegeräte ab.

6000mAh Anker 2nd Gen Astro (29, 99 $)

Das Anker Astro 6000mAh Ladegerät der 2. Generation ist klein und leicht. Anker hat einen Smart Port erstellt, der erkennt, welches Gerät geladen wird, um sicherzustellen, dass es mit voller Geschwindigkeit geladen wird (bis zu 2A). Der Einschaltknopf, der normalerweise an der Außenseite von tragbaren Ladegeräten zu finden ist, ist bei diesem Gerät nicht mehr vorhanden und wurde durch die Funktion "Zum Starten schütteln" ersetzt. Wenn Sie das Ladegerät leicht schütteln, wird der Strom eingeschaltet und die Stromanzeige leuchtet auf, damit Sie sehen können, wie viel Strom noch übrig ist.

5.200 mAh Energi 5K + (89, 99 USD)

Die Energi-Linie von Tylt erweist sich für mich als großartiges Ladegerät für unterwegs. Ich habe mein Energi 5K + Ladegerät seit CES bei mir und liebe es, dass es leicht, dünn und mit einem eingebauten Blitzkabel ausgestattet ist. Sie haben das richtig gelesen - es war eines der ersten, das ein Blitzkabel in sein Design aufgenommen hat, sodass ich nicht immer ein langes Kabel zusätzlich zu einem tragbaren Ladegerät mitführen musste. Der Energi 5K + passt problemlos in meine Hand und in mein iPhone, sodass ich sie zusammen tragen und aufladen kann, anstatt mir Gedanken über das Verstauen eines Ladegeräts in meiner Handtasche und das Anschließen eines Kabels beim Aufladen zu machen. Der Energi 5K + verfügt auch über ein angeschlossenes Micro-USB-Kabel und einen USB-Anschluss für die anderen Geräte in Ihrem Leben. Die beiden mitgelieferten Kabel passen gut in den Energi5K + und machen ihn so attraktiv wie nützlich. Ich freue mich auf weitere Marken, einschließlich Kabel in ihren Ladegeräten, da dies ein willkommener Trend ist!

4000mAh Power Tube (69, 95 US-Dollar)

Die tragbaren Power Tube-Ladegeräte der MiPow-Serie sind in zehn Farben erhältlich. Hier mangelt es nicht an Personalisierung! Laden Sie sie über den eingebauten USB-Anschluss auf, verwenden Sie ein Kabel mit der eingebauten USB-Buchse oder verwenden Sie den Blitzanschluss, um schnell unterwegs aufgeladen zu werden. Die Batterielebensdauer lässt sich an der Farblampe an der Außenseite der Röhre ablesen. Rot bedeutet 15%, Orange bedeutet 15–40%, Grün ist 40–70% und Blau bedeutet, dass Sie alle mit mehr als 70% verbleibender Akkulaufzeit eingestellt sind.

3000mAh The Amp 3000XT (39, 99 $)

MyCharge ist einer von mehreren Herstellern, die tragbare Ladegeräte für die raue Welt entwickeln. Der Amp 3000XT ist tropfen-, schmutz- und spritzwassergeschützt und kann ohne Verwendung eines Mini-USB-Kabels (mein Lieblingsteil) schnell und einfach aufgeladen werden. Sie laden den Amp 3000XT über Ihre Steckdose auf und können über einen der beiden USB-Anschlüsse alle Ihre Geräte aufladen.

Ich weiß nichts über dich, aber mein Leben würde sich ohne tragbare Ladegeräte ändern. Ich finde es toll, dass es für jeden etwas gibt, ganz gleich, was Sie brauchen.