App Samstag: WeatherBug

Wir leben in einem Zeitalter extremen Wetters, so Science Daily, "weltweit ... hat sich die Zahl der Überschwemmungen und sonstigen hydrologischen Ereignisse seit 1980 vervierfacht und seit 2004 verdoppelt, was die Dringlichkeit der Anpassung an den Klimawandel unterstreicht. Klimatologische Ereignisse, wie z extreme Temperaturen, Dürren und Waldbrände haben sich seit 1980 mehr als verdoppelt. Wetterereignisse wie Stürme haben sich seit 1980 verdoppelt. " Da das Wetter zunehmend unvorhersehbar wird, benötigen wir eine genaue Wetter-App, um die aktuelle und die stündliche Vorhersage von heute zu erfassen, sowie eine erweiterte Wettervorschau, die die Unwettervorhersage und Warnmeldungen enthält. Da so viele von uns reisen, benötigen wir nicht nur lokales Radar, sondern auch nationale und globale Wetterdaten, damit wir Updates erhalten können, egal wo wir sind. WeatherBug ist eine kostenlose Wetter-App, die all diese Funktionen bietet. Machen wir uns jetzt mit meiner Lieblingswetter-App vertraut, damit Sie entscheiden können, ob Sie sie auf Ihrem Apple-Gerät als Zuhause verwenden möchten oder nicht.

WeatherBug (Kostenlos)

Was es macht

Die WeatherBug-App bietet alles, was Sie in einer Wetter-App benötigen: Echtzeitbedingungen sowie stündliche und zehntägige Vorhersagen. Karten mit Funktionen wie Radar, Luftqualität, Niederschlag und mehr; und aktuelle Warnungen, um vor Blitzen, Tornados, Hurrikanen und anderen gefährlichen Bedingungen zu warnen. Alles, was Sie tun müssen, um mit WeatherBug zu beginnen, ist, die kostenlose App herunterzuladen und anschließend die Ortungsdienste für die App zu aktivieren, damit Wetterberichte und Warnungen an jeden Ort gesendet werden können, an dem Sie Ihr Gerät tragen. So aktivieren Sie die Ortungsdienste:

  • Tippen Sie auf die App Einstellungen.
  • Scrollen Sie zu Ihrer Liste der Apps und tippen Sie auf WeatherBug.

  • Tippen Sie auf Standort.
  • Tippen Sie auf Immer, damit WeatherBug den Standort Ihres Geräts erkennt und Ihnen Prognosen und Warnungen umgehend zusenden kann.

Sobald Sie WeatherBug den Zugriff auf Ihren Standort gewährt haben, können Sie die App verwenden:

  • Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf die WeatherBug-App.
  • Sie werden zum Bildschirm "Jetzt" weitergeleitet, auf dem Temperatur, Wolkendecke, Windrichtung und andere Details zu den aktuellen Wetterbedingungen in Ihrer Region angezeigt werden.

  • Rechts von Jetzt ist Stündlich; Tippen Sie auf diese Schaltfläche, um zu sehen, wie sich das Wetter für den Rest des Tages entwickeln wird.
  • Tippen Sie auf 10 Tage, um die Zehn-Tage-Vorhersage für Ihre Region anzuzeigen. Sie können die Zusammenfassung anzeigen oder eine detailliertere Vorhersage für das Wetter jedes Tages überprüfen, indem Sie auf Zusammenfassung oder Details am unteren Bildschirmrand tippen.

  • Zuletzt können Sie auf Karten tippen, um verschiedene aktuelle Zustände anzuzeigen. Sie können die Kartenanzeige ändern, indem Sie auf das Stapelsymbol am unteren Bildschirmrand tippen.
  • Wählen Sie dort aus dem Menü rechts die Karte aus, die Sie anzeigen möchten. Einer meiner Favoriten ist die Pollenkarte, die mir hilft, zu entscheiden, ob ich an diesem Tag eine Allergietablette benötige.

Ein weiteres cooles Feature auf der Seite "Karten" ist, dass Sie Ihren Standort verkleinern können, indem Sie mit Daumen und Zeigefinger auf der Karte kneifen oder zurückzoomen, indem Sie diese Geste umkehren.

Warum wir es lieben

Der Hauptgrund, warum ich WeatherBug heruntergeladen habe und es so sehr schätze, ist das Wetterwarnsystem, das enthalten ist. Egal, ob es sich um einen Blitz in der Nähe, eine Sturzflutwarnung, eine Tornado- oder Hurrikan-Uhr oder ein bevorstehendes Winterwetter handelt, WeatherBug überwacht die sich entwickelnden Bedingungen mit Daten von über 10.000 Wetterstationen. Solange Sie den Standortzugriff auf Ihrem Gerät zulassen, wie ich es Ihnen zuvor gezeigt habe, kann WeatherBug Warnmeldungen an Ihr iPhone, iPad und Ihre Apple Watch senden, um Sie und Ihre Familie zu schützen. WeatherBug hat sich als von unschätzbarem Wert erwiesen, seit ich nach Iowa gezogen bin, um mich auf Tornado-Warnungen und -Wachen aufmerksam zu machen, und hat mir auf meiner Sommerreise einiges geholfen, als ich mich entscheiden musste, ob es sicher war, auf der Straße zu bleiben, oder ob sich ein Sturm näherte Fahren wird zu gefährlich.

Zusätzlich zu den Unwetterwarnungen ist WeatherBug zu einem umfassenden Tool geworden, das ich immer dann verwenden kann, wenn ich eine wetterbezogene Frage habe, was häufig der Fall ist. Wie bereits erwähnt, hilft mir WeatherBug bei der Planung der Einnahme von Allergiemedikamenten, aber auch bei der Planung, welche Aufgaben ich wann erledigen werde und wie ich meine Tiere am besten pflege. Kann ich den Schuppen heute streichen oder wird es in den nächsten 48 Stunden regnen? Ist heute ein guter Tag, um die Hunde auf dem Hof ​​zu lassen, während ich arbeite, oder wird es ihnen zu heiß? Muss ich die Hühner im Stall lassen und sie an die Wärmequelle anschließen, damit ihr Wasser nicht gefriert, oder geht es ihnen draußen gut? All diese und weitere Antworten wurden von der WeatherBug-App bereitgestellt. Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, was Sie denken und welche Verwendung Sie für die App bevorzugen.