'Appily' Ever After mit 6 Apps, die Ihnen bei der Planung Ihrer Hochzeit helfen

Die Ehe mag eine uralte Institution sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie bei der Planung Ihrer Hochzeit einen Old-School-Ansatz wählen müssen. Der Teufel steckt im Detail und wenn es um Ihren großen Tag geht, gibt es viele Details. Werfen Sie die Laptops aus dem Weg und nutzen Sie die digitalen Apps, mit denen Sie Ihre Hochzeitspläne in die Hand nehmen können.

1. WeddingHappy (kostenlos)

Mit WeddingHappy, der App, die Ihr Telefon in einen virtuellen Hochzeitsplaner verwandelt, bleiben Sie auf Ihrer To-Do-Liste ganz oben. Erstellen Sie Ihre Hochzeitsliste, legen Sie Fristen fest und erhalten Sie automatische Erinnerungen, um Sie auf dem Laufenden zu halten und sich zu erinnern, wann wichtige Dinge wie Lieferantenverträge fällig sind. Sie können den gesamten Zeitplan exportieren und per E-Mail an Personen senden, die Sie bei der Planung unterstützen, oder einzelne Aufgaben per E-Mail zuweisen. Die App enthält auch ein Lieferantenverwaltungssystem, mit dem Sie die Kontaktinformationen Ihrer Lieferanten an einem Ort aufbewahren und Aufgaben bestimmten Lieferanten zuordnen können.

2. Pinterest (kostenlos)

Mit der mobilen App von Pinterest können Sie sich papierlos inspirieren lassen. Erstellen Sie Tafeln für jeden Aspekt Ihrer Hochzeit - Essen, Blumen, Kleider, Dekoration - und lassen Sie alle Ihre Ideen auf Knopfdruck zugänglich werden. Sammeln Sie Ideen von überall im Internet oder machen Sie mit der integrierten Kamerafunktion Fotos von alltäglichen Gegenständen, die Sie inspirieren.

3. Hochzeit 911 von The Knot (Free)

Erhalten Sie sofortigen Zugang zu Expertenrat von The Knot, einer der beliebtesten Communitys für Hochzeitsplanung im Internet. In der Rubrik „Ask Carley“ finden Sie eine Sammlung von Tipps des Gründers der Website, die alles vom Bar-Dilemma bis zur besten Art, ein Tattoo abzudecken, abdecken. Für eine schnelle Hilfe zu ungewöhnlichen Themen werden Sie über die Schaltfläche „911“ mit der Community verbunden, um praktische Ratschläge von anderen Bräuten zu erhalten.

4. Hochzeitsbudget (kostenlos)

Hochzeiten beinhalten viele Einkäufe, und es ist einfach, das Budget zu überschreiten, ohne es zu merken. Das Hochzeitsbudget bietet zahlreiche Optionen, um Ihr eigenes Hochzeitsbudget zu erstellen und jeden ausgegebenen Cent zu protokollieren. Die App bietet einen schnellen Überblick darüber, wie viel Sie für jede Kategorie zugewiesen haben und wie viel Sie bereits ausgegeben haben. Farbige Grafiken zeigen an, ob das Budget überschritten oder unterschritten wurde.

5. WeddingScan (2, 99 $)

Mit WeddingScan können Sie sich ganz einfach für Geschenke registrieren. Richten Sie die Kamera Ihres Telefons einfach auf den Barcode eines Produkts, scannen Sie ihn und fügen Sie ihn Ihrer Registrierung hinzu. Alle Elemente in Ihrer Registrierung sind in einer übersichtlichen Liste zusammengefasst, die auf der WeddingScan-Website und in der App verfügbar ist. So können Gäste problemlos die Geschenke finden, die Sie tatsächlich benötigen.

6. Appy Paar (kostenlos)

Teilen Sie Veranstaltungsdetails ganz einfach mit Appy Couple, einer kostenlosen App, mit der Sie Ihre eigene private Hochzeitswebsite erstellen können. Fügen Sie Ihrer Site wichtige Informationen wie Veranstaltungsplan, Kleiderordnung, Anweisungen, Menüoptionen und mehr hinzu und laden Sie Gäste zum RSVP und Check-in ein. Während der Zeremonie und des Empfangs können Gäste ihre Fotos direkt auf Ihre Appy Couple-Website hochladen. Alle Gäste müssen sich mit Ihrem persönlichen Hochzeitscode anmelden, damit nur die von Ihnen eingeladenen Personen Ihre Informationen und Fotos sehen können.