Der Brookstone HDMI Pocket Projector Pro kann Ihr iPhone auf einem 115-Zoll-Bildschirm spiegeln

Der Brookstone HDMI Pocket Projector Pro (249, 99 USD) war eine wundervolle Überraschung für mich. Eine äußerst funktionelle, tragbare und praktische Kreation, die die zusätzliche Investition von 49 US-Dollar für den erforderlichen Apple A / V-Adapter wert ist - sofern Sie noch keinen haben. Sobald Sie den Apple A / V-Adapter haben, können Sie Ihr iPad oder iPhone ganz einfach an den Projektor anschließen und einschalten. Mit diesem Projektor können Sie die hochauflösenden Videos und Bilder Ihres iDevice, Spiele und sogar native iOS-Apps wie Keynote oder FaceTime sofort auf einem Bildschirm mit variabler Größe anzeigen und das Bild auf eine Diagonale von 115 Zoll vergrößern.

Lassen Sie uns die Dinge relativieren: Die meisten Fernsehgeräte haben heutzutage eine durchschnittliche Diagonale von 32 bis 60 Zoll. Daher ist ein Projektor, der Ihr iPad mit einer Diagonalen von über 100 Zoll spiegeln kann, von großer Bedeutung, besonders wenn man die Tatsache berücksichtigt dass der Projektor selbst so klein ist, misst nur 4, 7 "x 4, 1" x 1 ".

In Bezug auf die Bildprojektionsqualität kann ich nicht genug betonen, wie beeindruckt ich von der scharfen und klaren Bildqualität des Pocket Projector Pro war. Die Fähigkeit, das Äquivalent eines massiven Fernsehgeräts zu haben, das vollständig tragbar ist und die Filme, Spiele, Fotos und mehr Ihres iDevice wiedergeben kann, ist für mich erstaunlich und definitiv eine Investition wert.

In den Brookstone Pocket Projector Pro sind zwei kleine Lautsprecher integriert. Auf der Oberseite des Projektors befindet sich ein berührungsempfindliches Bedienfeld, über das Sie die Lautstärke einstellen können. Wenn ich den Projektor verwende, umgehe ich normalerweise die eingebauten Lautsprecher des Projektors zugunsten eines größeren, leistungsstärkeren Bluetooth-Lautsprechers - jedes Modell mit einem 3, 5-mm-Klinkenanschluss reicht aus -, aber das kann sicher einen Unterschied bewirken. Nicht, dass die Lautsprecher des Projektors schlecht sind, weil sie es nicht sind. Sie sind jedoch nicht wesentlich eindrucksvoller als die Lautsprecher des iPads. Für ein besseres Audioerlebnis schließe ich den Lautsprecher einfach an den Audioausgang des Projektors an und es ist alles, was zu einer großformatigen Bildschirmpräsentation gehört.

Um wirklich das Beste aus dem Pocket Projector Pro herauszuholen, baute ich sogar eine Filmleinwand aus einem weißen Laken, zwei Bambusstangen, um den provisorischen Bildschirm flach und gespannt zu halten, und einem Seil an beiden Enden, um ihn an unserem aufzuhängen Decke. Tatsächlich reicht jede flache, helle Oberfläche aus. Wenn keine helle Wand verfügbar ist, können Sie einfach eine Plakatwand oder ein eigenes weißes Blatt an Ihre Wand hängen und so Ihr eigenes Kino erstellen .

Der Pocket Projector eignet sich nicht nur hervorragend für Unterhaltungszwecke und gesellschaftliche Zusammenkünfte, sondern auch für jede Art von Präsentation visueller Medien für eine große Gruppe von Personen, z. B. ein Geschäftstreffen oder ein Klassenzimmer am College.

Vorteile:

  • Extrem portabel und kompakt. Mit der mitgelieferten Mikrofasertasche können Sie den Brookstone-Projektor problemlos überall hin mitnehmen.
  • Brillante Bildauflösung von 1280 x 800.
  • Zwei eingebaute Ein-Watt-Lautsprecher, die eine deutliche Verbesserung gegenüber den Muttersprachlern eines iPhones darstellen.
  • Projiziert ein gestochen scharfes Bild bis zu einer bemerkenswerten Diagonale von 115 Zoll.
  • Einfache Einrichtung und Verbindung, keine Apps erforderlich.
  • 1080p HDMI Grafikunterstützung.
  • Mit der automatischen Trapezkorrektur auf dem Touch-Panel, einer Funktion, mit der Projektoren, die nicht senkrecht zur horizontalen Mittellinie des Bildschirms stehen (zu hoch oder zu niedrig), das Ausgabebild anpassen und so gleichmäßig rechteckig wie möglich gestalten können die Projektionsfläche.
  • Beinhaltet eine Feinabstimmung des Fokus-Einstellrads, damit Sie ein möglichst klares Bild erhalten.
  • Die Lautstärke kann über das berührungsempfindliche Bedienfeld oben am Projektor eingestellt werden.
  • Bei 100 Lumen ist dieser Gizmo hell! Mit abgesenkten Farben hatte ich tagsüber keine Probleme, hochauflösende Projektionen zu bekommen.
  • Kann für optimale Positionseinstellungen auf einem Stativ montiert werden.

Nachteile:

  • Der vielleicht größte Nachteil des Pocket Projector Pro ist, dass er in einem hell beleuchteten Raum nur eine eingeschränkte Effizienz aufweist. Es funktioniert am besten in einem dunklen Raum.
  • Das Einzige, was diesen Projektor verlockender machen würde, wäre, wenn Brookstone sich für einen MFi-HDMI-zu-Lightning-Adapter entscheiden würde, damit iOS-Benutzer den Projektor sofort verwenden können.

Endgültiges Urteil:

Obwohl ich vor einiger Zeit von meinen PR-Freunden in Blue Wolf Den an den Brookstone Pocket Projector Pro herangeführt wurde; Da ich erst vor ein paar Wochen den Apple A / V-Adapter gekauft habe, konnte ich den Projektor nie ausprobieren. Ich bin so froh, dass ich endlich den A / V-Adapter bekommen habe, da ich jetzt Zugang zu der größten Erfahrung habe, die ich je beim Fernsehen von zu Hause gesehen habe. Die extreme Portabilität, das durchdachte Design und die Funktionalität des Projektors sowie die brillante Bildwiedergabe machen diesen Projektor zu einem der einzigartigsten und nützlichsten iOS-Zubehörteile, auf die ich in letzter Zeit gestoßen bin. Ich würde es wärmstens empfehlen für Präsentationen am College und in Unternehmen oder für alle, die den Medieninhalt ihres iDevice auf einem viel größeren Bildschirm genießen möchten.