IPhone 7 kaufen: So richten Sie Ihr neues iPhone richtig ein

T

Das Folgende ist eine der ausführlichen Anleitungen von iPhone Life Insider. Melden Sie sich für ein Abonnement von iPhone Life Insider an, um auf alle unsere Handbücher und Premium-Inhalte zuzugreifen.

Kaufst du das neue iPhone 7? Wenn es darum geht, das iPhone zu wechseln, kann sich der Vorgang als entmutigend erweisen. Während Sie begeistert sind, die neuen Funktionen des iPhone 7 zu nutzen, werden Sie Ihr altes iPhone verkaufen, Ihr neues iPhone einrichten und die Daten von diesem alten iPhone auf dem glänzenden neuen iPhone 7 wiederherstellen Das beste Angebot für das iPhone 7 und ein großartiger Träger, der mitmacht. Lassen Sie Ihre Sorgen oben auf dieser Seite. Wir werden alles durchgehen, was Sie wissen müssen, um das Umschalten von iPhones und das Einrichten Ihres neuen iPhones zu einem reibungslosen Übergang zu machen. Wir werden uns damit befassen, wie Sie Daten auf das neue iPhone übertragen, wie Sie den Verkauf Ihres alten iPhone vorbereiten, wie Sie Ihr iPhone-Backup wiederherstellen, ein neues iPhone 7 kaufen, Ihr altes iPhone verkaufen oder damit handeln und ob Sie diese erweiterte Garantie in Anspruch nehmen oder versicherung ist das extra geld wert. Lass uns eintauchen; So richten Sie Ihr neues iPhone 7 richtig ein.

1) So übertragen Sie Fotos, Kontakte und andere Daten vom iPhone auf das iPhone

Wenn Sie Bedenken haben, wie Sie Fotos vom iPhone auf das iPhone übertragen können, sollten Sie dies nicht tun. Egal, ob Sie Bilder, Kontakte, Musik oder andere Daten von Ihrem alten iPhone auf Ihr neues iPhone übertragen möchten, ein iPhone-Backup wird alles abdecken. Wenn Sie ein Backup Ihres alten iPhones erstellen, werden alle Ihre Einstellungen, iTunes- und App Store-Käufe, App-Daten, Textnachrichten, Voicemails sowie Health- und Homekit-Daten problemlos auf Ihr neues iPhone 7 übertragen Mit iPhones können Sie ganz einfach Ihr neues iPhone mithilfe eines Backups vom alten iPhone wiederherstellen. Im Folgenden wird erläutert, wie Sie Ihr iPhone-Backup wiederherstellen können. Lassen Sie uns jedoch zunächst ein iCloud-Backup erstellen, damit alles, was Sie zum Wiederherstellen Ihres neuen iPhone benötigen, einsatzbereit ist. Sie können Ihr iPhone auf zwei Arten sichern: 1) drahtlos über iCloud oder 2), indem Sie Ihr Gerät an Ihren Computer anschließen und die iTunes-Software verwenden. Wir konzentrieren uns hier auf iCloud. Wenn Sie jedoch lieber iTunes verwenden möchten, klicken Sie auf den Link, um unseren vollständigen Tipp zum Sichern Ihres iPhones auf iTunes auf Ihrem Computer zu lesen.

So sichern Sie Ihr iPhone in iCloud

Da Sie alles von einem alten Gerät übertragen, empfehle ich zunächst, alle iCloud-Synchronisierungsoptionen in Ihren Einstellungen zu aktivieren. Sie müssen dies auf Ihrem alten iPhone tun. Das von Ihnen erstellte iCloud-Backup sollte alle Ihre Daten enthalten. Bevor wir jedoch ein Backup Ihres iPhones erstellen, ist dies eine gute Vorgehensweise, um zusätzliche Sicherheit und Sicherheit zu gewährleisten. Wenn Sie Ihr neues iPhone einrichten und Ihr iCloud-Backup wiederherstellen, melden Sie sich auch auf dem neuen iPhone bei Ihrem iCloud-Konto an. Wenn all diese iCloud-Einstellungen aktiviert sind, werden Ihre iCloud Notes, Safari-Einstellungen, iPhone-Kontakte und mehr auch auf Ihr neues iPhone übertragen. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie mit einer starken Wi-Fi-Verbindung verbunden sind, und schließen Sie auch Ihr Telefon an. Dann:

  • Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem alten iPhone.
  • Tippen Sie auf iCloud.
  • Sie sehen eine Liste der von Ihnen verwendeten Apps, darunter Mail, Kontakte, Safari, Notizen und mehr. Schalten Sie alle ein.

Jetzt müssen Sie Ihr iPhone in iCloud sichern, damit die Sicherung so aktuell wie möglich ist. Um dies zu tun:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem alten iPhone.
  • Tippen Sie auf iCloud.
  • Wählen Sie Backup.
  • Aktivieren Sie iCloud Backup, falls es noch nicht aktiviert ist.
  • Wenn iCloud Backup aktiviert ist, wird eine neue Option angezeigt: Jetzt sichern, mit der Sie sofort sichern können, solange Sie mit Wi-Fi verbunden sind. Unter Jetzt sichern können Sie sehen, wann Ihre letzte Sicherung stattgefunden hat.
  • Tippen Sie auf Jetzt sichern, um eine neue Sicherung zu starten.

Wenn Sie vor dem Löschen Ihres alten iPhones besonders sicher sein möchten, empfehlen wir, auch auf Ihrem Computer ein iTunes-Backup zu erstellen. Lesen Sie hierzu unseren Tipp, wie Sie Ihr iPhone auf Ihrem Computer in iTunes sichern können, und lesen Sie den Tipp, wie Sie auch Ihr iTunes-Backup verschlüsseln können.

Kostenlose Vorschau auf relevante iPhone Life Insider-Videotipps: So löschen Sie alte Backups in iCloud, um Speicherplatz freizugeben

2) So bereiten Sie Ihr Telefon auf den Verkauf vor

Bevor Sie Ihr altes Telefon löschen, empfehlen wir dringend, dass Sie Ihre Daten sichern.

So stellen Sie Ihr iPhone aus einer iCloud-Sicherung wieder her

Nachdem Sie Ihr altes iPhone in iCloud gesichert haben, müssen Sie als Nächstes das Backup auf Ihrem neuen iPhone wiederherstellen. Apple macht es Ihnen leicht, Ihr iPhone aus iCloud wiederherzustellen, wenn Sie ein neues Telefon einrichten. Sobald Sie das Gerät einschalten, werden Sie anhand der Anweisungen auf dem Bildschirm durch das Gerät geführt. Folgendes ist zu erwarten, wenn Sie ein iCloud-Backup auf Ihrem neuen iPhone wiederherstellen:

  • Schalten Sie das Gerät ein. Ein Einrichtungsassistent wird angezeigt, in dem Sie nach Ihrer Sprache und Ihrem Land gefragt werden, ob Sie die Ortungsdienste aktivieren möchten und mit welchem ​​WLAN-Netzwerk eine Verbindung hergestellt werden soll.
  • Ein neuer Bildschirm mit der Aufschrift Apps & Daten wird angezeigt. Wählen Sie aus den drei Optionen die Option Aus iCloud Backup wiederherstellen.
  • Tippen Sie auf Weiter und geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein.
  • Anschließend wird eine Liste Ihrer letzten Sicherungen angezeigt. Wählen Sie die neueste und tippen Sie auf Wiederherstellen.
  • Während Sie Ihre Sicherung wiederherstellen, müssen Sie Kennwörter für Ihre Apple-ID, Ihre E-Mail-Adresse und andere Konten eingeben.

So synchronisieren Sie zusätzliche Inhalte von iTunes

Wenn Sie "Wiederherstellen" verwenden, werden die meisten Ihrer Inhalte auf Ihrem iPhone gespeichert, es sei denn, Sie haben Musik, Videos oder Apps, die Sie nicht im iTunes Store und App Store gekauft oder nicht über Apple Music in Ihrer iCloud Music Library gespeichert haben. So übertragen Sie diese auf Ihr neues Gerät:

  • Schließen Sie Ihr neues iPhone mit einem Lightning-to-USB-Kabel an Ihren Computer an.
  • Sobald Sie iTunes gestartet haben, wird im Menü oben links ein Symbol für Ihr iPhone angezeigt. Durch Klicken auf das Symbol wird ein neues Fenster mit Optionen für die Synchronisierung geöffnet.

Mehr unter iPhoneLife.com

  • Holen Sie sich kostenlose Tipps
  • Tipp des Tages - So verwenden Sie die Zurück-Taste, um zu einer vorherigen App zurückzukehren
  • Werden Sie ein iPhone Life Insider
  • iPhone Gear für die Natur
  • Abonnieren Sie das Magazin
  • So beschleunigen Sie iOS 9 auf Ihrem älteren iPhone

So setzen Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

Sobald Ihr neues iPhone betriebsbereit ist, sollten Sie über den Verkauf Ihres alten Telefons nachdenken. Zu den Optionen gehört das Eintauschen beim Kauf Ihres neuen Geräts, der Verkauf an einen Dienst, der gebrauchte Telefone kauft, oder der Verkauf bei eBay. Aber zuerst möchten Sie die Daten löschen, indem Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wenn Sie Ihr neues iPhone noch nicht aus der iCloud-Sicherung wiederhergestellt haben: Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktuelle iCloud-Sicherung haben, bevor Sie Ihr iPhone zurücksetzen. So löschen Sie alle Daten auf Ihrem alten iPhone und setzen Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück:

  • Einstellungen öffnen.
  • Tippen Sie auf iCloud.
  • Tippen Sie auf Abmelden. Bestätigen Sie, dass Sie sich abmelden möchten.
  • Tippen Sie auf Von meinem iPhone löschen und geben Sie Ihr Passwort ein, um Ihre iCloud-Daten vom Telefon zu löschen.
  • Tippen Sie anschließend in der App Einstellungen auf Allgemein.
  • Wählen Sie unten Zurücksetzen.
  • Wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Wenn Sie nach einem Passwort gefragt werden, geben Sie es ein und tippen Sie auf Löschen.

Dadurch wird alles von Ihrem iPhone entfernt, der gesamte gesicherte Inhalt ist jedoch weiterhin in iCloud verfügbar.

Pro Tipp : Wenn Sie Ihr iPhone bereits verkauft oder verschenkt haben, können Sie es auch per Fernzugriff löschen, wenn Sie iCloud und Find My iPhone verwenden. Von jedem Webbrowser aus:

  • Gehen Sie zu icloud.com/find.
  • Melden Sie sich in Ihrem iCloud-Konto an.
  • Klicken Sie auf Alle Geräte und wählen Sie Ihr iPhone aus.
  • Klicken Sie auf "iPhone löschen". Klicken Sie nach dem Löschen auf Aus Konto entfernen.

Kostenlose Vorschau auf relevante iPhone Life Insider-Videotipps: So laden Sie Videos mit iTunes von Ihrem Computer auf Ihr iPhone hoch

Holen Sie sich unsere besten Tipps kostenlos

  • KOSTENLOSE Tipps und Tricks
  • Schließen Sie sich mehr als 50.000 Abonnenten an
  • Anfänger bis Fortgeschrittene
  • 7 Tage die Woche

3) Wie und wo Sie Ihr iPhone für das meiste Geld verkaufen können

Handeln in

Sie können Ihr iPhone in einen Apple Store bringen und sofort eine Gutschrift für den Kauf eines neuen Geräts erhalten. Sie können es auch über die Website von Apple für Wiederverwendung und Recycling eintauschen, auf der Sie eine Online-Schätzung des Werts erhalten. Schicken Sie es einfach ein und Sie erhalten eine Apple Store Geschenkkarte als Gegenleistung. Amazon bietet im Austausch gegen eine Amazon-Geschenkkarte auch einen Inzahlungnahmeservice an.

Dies ist ein einfacher und bequemer Weg, wenn Sie bereits vorhaben, ein neues Gerät von Apple zu kaufen. Sie werden jedoch nicht den höchsten Preis für Ihr Gerät erzielen. Zum Beispiel bot Apple 225 US-Dollar für ein 16-GB-iPhone 6 an, das sich zum Zeitpunkt des Schreibens in einwandfreiem Zustand befand, während Sie zwischen 300 und 600 US-Dollar erzielen können, wenn Sie es bei eBay verkaufen.

Verkauf

Es gibt zahlreiche Websites, die darauf aus sind, Ihr altes iPhone zu kaufen, und Gazelle ist wohl die beste. Der Vorteil dieser Websites gegenüber Apple oder Amazon ist, dass Sie anstelle einer Apple Gift Card Bargeld erhalten. Gazelle hat den Ruf, schnell zu zahlen und den Vorgang zu vereinfachen, und löscht sogar Ihre Daten von Ihrem Gerät, bevor Sie es weiterverkaufen. Der Vorgang umfasst das Abrufen eines Online-Kostenvoranschlags und das Senden Ihres Telefons. Gazelle prüft es dann und, wenn es Ihrer Beschreibung entspricht, wird Gazelle Ihre Zahlung ausstellen. Zum Zeitpunkt des Schreibens bot Gazelle 220 US-Dollar für ein 16-GB-iPhone 6 an, das sich in einem hervorragenden Zustand befindet und entsperrt ist.

uSell funktioniert ein bisschen anders: Es verbindet Sie mit seinem Käufernetzwerk und lässt Sie das beste Angebot auswählen. Der Vorgang ist ähnlich wie bei Gazelle, mit der Ausnahme, dass in diesem Fall der Käufer und nicht uSell Ihr Telefon inspiziert und die Zahlung ausstellt.

Während ein eBay-Verkauf möglicherweise weniger bequem und riskant ist als die anderen Dienste, erhalten Sie wahrscheinlich den höchsten Preis für Ihr Gerät.

So verkaufen Sie Ihr iPhone bei eBay

Während ein eBay-Verkauf möglicherweise weniger bequem und riskant ist als die anderen Dienste, erhalten Sie wahrscheinlich den höchsten Preis für Ihr Gerät. Dies funktioniert jedoch am besten, wenn Sie bereits Erfahrung im Verkauf bei eBay haben, sodass potenzielle Käufer Ihre Erfolgsgeschichte einsehen können.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, klicken Sie im oberen Menü auf Verkaufen, geben Sie das Modell Ihres Geräts ein und Sie werden durch eine Reihe von Fragen bezüglich des Mobilfunkanbieters, der Speicherkapazität und des physischen Zustands des Telefons geführt. Dann können Sie wählen, ob Sie im Auktionsstil oder zum Festpreis verkaufen möchten. Wenn Sie mit der Auktion gehen, wird die Website einen guten Startpreis vorschlagen, der Bieter anzieht. Sie können auch einen Sofort-Kaufen-Preis hinzufügen (den Sie zu einem höheren Preis festlegen können), damit interessierte Parteien den Bietungsprozess umgehen können.

Ihr Telefon wird eine Woche lang aufgelistet. Wenn Sie die eBay- App (kostenlos) herunterladen, werden Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn jemand auf Ihrem Gerät bietet. Sie können ein PayPal-Konto mit der App verknüpfen, um die Zahlung zu erhalten, sobald das Gebot abgeschlossen ist. Versenden Sie das Telefon erst, wenn der Käufer Sie bezahlt hat . Es ist auch gut zu wissen, dass eBay 10 Prozent des endgültigen Verkaufspreises abzieht.

Cash In mit Angeboten der zweiten Chance

Wenn der gewinnende Bieter Sie nicht rechtzeitig bezahlt, können Sie dem nächsthöheren Bieter das Telefon über das Angebot für die zweite Chance von eBay anbieten. Navigieren Sie in der App zur Registerkarte "Aktivität" unter "Mein eBay" und wählen Sie "Angebot der zweiten Chance" aus. Diese Option ist 60 Tage lang nach dem Ende des Gebots verfügbar. Sie können einem Ihrer Bieter das Telefon zum Preis des Höchstgebots anbieten und festlegen, wie lange Ihr Angebot gültig sein soll (bis zu 7 Tage).

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zum Verkauf Ihres iPhones bei eBay.

Entsperren Sie Ihr iPhone, um einen besseren Preis zu erzielen

Wenn Ihr iPhone bei einem bestimmten Anbieter unter Vertrag stand, ist es normalerweise gesperrt, sodass Sie es nicht bei anderen Anbietern verwenden können. Wenn Sie Ihr iPhone direkt an jemanden verkaufen, z. B. über eBay oder eine Kleinanzeige, erhalten Sie einen günstigeren Preis, wenn Sie es entsperren. Auf diese Weise kann der Käufer einen kompatiblen Anbieter seiner Wahl verwenden.

In der Regel entsperren Netzbetreiber Ihr iPhone, wenn Sie Ihren Vertrag abgeschlossen haben. Wenn Sie einen Prepaid-iPhone-Tarif haben, wird dieser nach einem Jahr freigeschaltet. Sie können Ihren Netzbetreiber anrufen und ihn zum Entsperren auffordern oder häufig ein Formular auf der Website Ihres Netzbetreibers ausfüllen.

Kostenlose Vorschau auf relevante iPhone Life Insider-Videotipps: So pflegen Sie Ihren iPhone- oder iPad-Akku

In den letzten zwei Jahren haben alle großen Fluggesellschaften die Subventionierung von Telefonen aufgegeben. Dies ist auf den Preiskampf zurückzuführen, den T-Mobile begonnen hat.

4) Kauf deines neuen Telefons

Der Kauf eines neuen iPhones ist in den letzten Jahren erheblich komplizierter geworden. Sie müssen nicht nur auswählen, welches iPhone-Modell Sie möchten, sondern auch entscheiden, welches der vielen Mobilfunkmodelle das beste Angebot für Sie ist.

Die Betreiber verzichten nun darauf, ein subventioniertes Telefon mit einem Zweijahresvertrag anzubieten, um iPhones separat zu verkaufen. Verbraucher können jetzt Zahlungspläne und Leasingprogramme nutzen, um ihre neuen iPhones zu kaufen. Sogar Apple steigt mit seinem iPhone-Upgrade-Programm ins Spiel ein. Wenn Sie Ihr iPhone separat kaufen, ist dies für die meisten Verbraucher besser, da Sie Ihren Tarif ändern, den Mobilfunkanbieter verlassen oder ein anderes Telefon kaufen können, ohne die mit Zweijahresverträgen verbundenen Nachteile zu tragen.

Recherchiere und kaufe sorgfältig ein. Das Leasing eines iPhones kostet Sie auf lange Sicht möglicherweise mehr als der Kauf eines iPhones, da Sie einen Teil Ihrer Kosten durch den Verkauf Ihres alten iPhones nach Ablauf des Leasingvertrags nicht mehr zurückerhalten können. Es gibt jedoch einen großen Vorteil. Während Netzbetreiber konkurrieren, um Ihnen ein neues iPhone zu verkaufen, bieten sie spezielle Angebote an, die Sie nutzen möchten. Nach der Veröffentlichung des iPhone 6s hat T-Mobile damit begonnen, es für 5 US-Dollar pro Monat zu leasen. Als Reaktion darauf senkte Sprint den Preis auf nur 1 USD pro Monat. Mit der Veröffentlichung des iPhone 7 werden mit Sicherheit ähnliche wettbewerbsfähige Angebote auftauchen. (Sehen Sie sich das Video oben an, um eine Aufschlüsselung der Leasing- und Finanzierungsangebote von Apple und den vier führenden US-Fluggesellschaften zu erhalten.)

Plan auswählen

In der Vergangenheit boten alle großen Netzbetreiber neue iPhones für 199 US-Dollar an, sofern Sie einen Zweijahresvertrag mit ihnen unterzeichneten. Aber seit vor zwei Jahren mit T-Mobile und zuletzt mit Sprint haben sich alle großen Carrier von der Subventionierung von Telefonen verabschiedet. Stattdessen strukturieren die Spediteure ihre Pläne jetzt nach Daten.

Während Sie den vollen Preis für Ihre Telefone im Voraus bezahlen können, können Sie Ihr Telefon mit T-Mobile und Sprint leasen, und mit Verizon und AT & T können Sie es durch die Zahlung monatlicher Raten finanzieren, die nicht im Preis des Plans enthalten sind. Ohne Vertrag sind Sie zwei Jahre lang nicht mehr gesperrt, sodass Sie Ihren Plan jederzeit kündigen oder ändern können.

Kostenloser Insider-Leitfaden (PDF)

Carrier-Vergleich: Pläne der Top 4 US-Carrier

Bevor Sie sich mit Mobilfunkplänen befassen, können Sie möglicherweise Ihre Suche vereinfachen, indem Sie zunächst die Qualität der Netzbetreiberabdeckung berücksichtigen. T-Mobile und Sprint haben in vielen ländlichen Gebieten keine gute Abdeckung. Selbst wenn die angebotenen Angebote verlockend sind, sollten Sie sich zunächst eine Abdeckungskarte auf der Website des Netzbetreibers ansehen.

Hinweis : Alle folgenden Pläne sind mit unbegrenzten Vorträgen und Texten ausgestattet. Cellular Data ist immer noch das, wofür Sie teuer bezahlen. So können Sie im Internet surfen, Musik hören und Filme ansehen, auch wenn Sie nicht mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

Verizon

Individuell

Daten: Die neue Planstruktur von Verizon ist in fünf Größen erhältlich, die alle unbegrenzt sprechen und Text enthalten: 35 USD für 2 GB Daten, 50 USD für 4 GB, 70 USD für 8 GB + 2 GB / Zeile, 90 USD für 16 GB + 2 GB / Zeile und 110 USD für 24 GB + 2 GB /Linie.

Zugriffsgebühren: Sie zahlen außerdem 20 USD pro Monat für die Zugriffsgebühr für Ihr Smartphone oder 10 USD für das Anschließen eines Tablets. Wenn Sie derzeit einen Vertrag mit Verizon haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihren aktuellen Plan beizubehalten, wenn Sie dies wünschen.

Verizon hat zwar Subventionen gestrichen, aber Sie können ein iPhone in Raten bezahlen, wenn Sie möchten. Wenn Sie Ihren Tarif kündigen oder ein Upgrade auf ein neueres Modell durchführen, müssen Sie den Rest Ihres Telefons bezahlen, wenn Sie einen Zahlungsplan haben.

Familie

Sie können Ihre Daten auf beliebig vielen Geräten teilen. Sie müssen für jedes hinzugefügte Smartphone lediglich 20 US-Dollar pro Monat zahlen, erhalten jedoch zusätzlich 2 GB Daten pro Leitung.

Sprint

Sprint ist mit seinem iPhone Forever-Leasingprogramm, mit dem Sie ein iPhone ab 16 US-Dollar pro Monat für das iPhone SE leasen können, ebenfalls auf das vertraglose Geschäft eingestiegen.

Individuell

Daten: Sprint bietet die Tarife XS-XXL und einen unbegrenzten Tarif an. Mit dem XS-Plan erhalten Sie 1 GB Daten für 20 USD pro Monat. Für 30 US-Dollar sind es 3 GB, für 6 GB 45 US-Dollar, für 12 GB 60 US-Dollar, für 24 GB 80 US-Dollar und für 40 GB 100 US-Dollar. Sie können den unbegrenzten Datenplan von Sprint auch für 75 USD pro Monat für die erste Zeile erhalten.

Zugriffsgebühren: Die Zugriffsgebühr für Sprint beträgt 45 USD pro Monat für die XS-XXL-Pakete und 25 USD für das unbegrenzte Datenpaket.

Familie

Sprint hat mehrere Familien-Sharing-Pläne. Für 45 US-Dollar teilt sich die Familie 6 GB, für 60 US-Dollar 12 GB, für 80 US-Dollar 24 GB und für 100 US-Dollar 40 GB. Pro Leitung wird eine zusätzliche Zugangsgebühr zwischen 10 und 45 US-Dollar pro Monat erhoben.

Viele dieser neuen Optionen sind möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie Ihr Telefon direkt bei Apple kaufen, entweder im Geschäft oder online.

T-Mobile

Wie bereits erwähnt, subventioniert T-Mobile seine Telefone nicht, dh Sie müssen den vollen Verkaufspreis zahlen oder Ihr Telefon für 20 bis 30 US-Dollar zusätzlich pro Monat leasen.

T-Mobile bietet derzeit einen Smart Fit-Plan an, mit dem Sie Ihr Telefon 30 Tage lang verwenden können. T-Mobile erkennt dann, wie viele Daten Sie verwendet haben, und empfiehlt einen Plan.

Individuell

Daten: Bei T-Mobile reichen die Optionen von 50 USD für 2 GB Daten bis zu 95 USD für unbegrenzte Daten.

Zugangsgebühren: T-Mobile vermarktet sich über seine übersichtliche Vergütungsstruktur. Um versteckte Kosten zu vermeiden, hat T-Mobile die monatlichen Zugangsgebühren vollständig abgeschafft.

T-Mobile ist insofern einzigartig, als alle Pläne nicht nur die USA, sondern auch Mexiko und Kanada abdecken und das Musik-Streaming nicht auf Ihre Datenmenge angerechnet wird.

Familie

Für Familienpläne können Sie bis zu 4 Zeilen mit jeweils 6 GB zu 30 USD pro Zeile erhalten.

AT & T

Mit AT & T können Sie Ihr Gerät in monatlichen Raten bezahlen und jedes Jahr ohne Aufpreis upgraden.

Individuell

Daten: Für 2 GB pro Monat berechnet AT & T Ihnen 30 USD pro Monat. Sie können bis zu 50 GB pro Monat für 375 US-Dollar erhalten.

Zugangsgebühren: Die Gebühren liegen je nach Plan zwischen 15 und 45 US-Dollar pro Monat.

Familie: Mit AT & T können Sie 15 GB auf bis zu 10 Geräte für 100 USD pro Monat plus 15 USD pro Leitung aufteilen.

Andere Alternativen

Achten Sie darauf, dass Sie sich bei großen Einzelhändlern wie Walmart umsehen. Letztes Jahr hatte Walmart eine der besten Möglichkeiten, ein Straight Talk iPhone für 25 US-Dollar pro Monat ohne Zinsen zu finanzieren. Der Straight Talk-Plan kostet nur 45 USD pro Monat für unbegrenzte Minuten, Texte und Daten (obwohl die Datengeschwindigkeit nach Erreichen von 2, 5 GB / Monat gedrosselt wird). Wenn Sie ein entsperrtes iPhone bei Apple kaufen, können Sie auch Straight Talk verwenden. Wenn Sie vorhaben, dasselbe Telefon für viele Jahre zu behalten und nicht bei jedem Release ein Upgrade durchzuführen, ist dies eine der besten Optionen, um langfristig Geld zu sparen.

5) Erweiterte Garantie oder Versicherung - lohnt es sich?

Nachdem Sie ein bestimmtes Modell und einen bestimmten Anbieter ausgewählt haben, müssen Sie sich noch entscheiden, ob Sie eine Garantieverlängerung oder eine Versicherung erwerben möchten. Ihr iPhone wird mit AppleCare geliefert, mit dem Sie 90 Tage telefonischen Support und ein Jahr Schutz vor Defekten erhalten. Aber manche Menschen wollen mehr Schutz, zum Beispiel vor versehentlichen Schäden.

Ein guter erster Schritt ist zu überprüfen, welchen Garantieschutz Ihre Kreditkarte bietet. Die meisten Kreditkarten verlängern die Garantie für Elektronikprodukte um ein Jahr, und einige decken sogar Diebstahl oder Verlust Ihres iPhones ab. Das ist vielleicht alles was Sie brauchen.

Eine weitere Option ist AppleCare +. Bei einem Preis von 129 US-Dollar für das iPhone 7 und 7 Plus sowie 99 US-Dollar für frühere iPhone-Modelle verlängert sich die Garantie auf zwei Jahre und Sie erhalten zwei Jahre telefonischen Support. Wenn Sie Ihr Telefon beschädigen, ins Wasser fallen lassen oder es auf andere Weise versehentlich beschädigen, können Sie es für 79 US-Dollar reparieren oder ersetzen lassen. (Sie sind jedoch auf zwei derartige Vorfälle beschränkt.) AppleCare + deckt keinen Diebstahl oder Verlust Ihres Telefons ab.

Eine weitere Option sind die von den Spediteuren und Großkistenhändlern angebotenen Versicherungspläne. Experten neigen jedoch zu der Annahme, dass diese Angebote teuer und nicht die beste Wahl sind.

Eine weitere Option ist der Kauf einer Garantie von einem auf Elektronik spezialisierten Drittversicherer. SquareTrade, einer der größten Drittversicherer, bietet einen ähnlichen Plan wie AppleCare + an. Für 149 US-Dollar erhalten Sie eine Deckung für zwei Jahre und bis zu vier Fälle von versehentlichem Schaden zu je 99 US-Dollar (im Vergleich zu den beiden von Apple). Wie bei AppleCare + werden Diebstähle und der Verlust Ihres iPhones nicht abgedeckt. Sie erhalten auch eine Erstattung für Termine in der Genius-Bar oder andere Reparaturen vor Ort und können am nächsten Tag ausgetauscht werden.

In jedem Fall müssen Sie in der Regel innerhalb von 30 bis 60 Tagen nach dem Kauf Ihres iPhones eine erweiterte Garantie oder Versicherung abschließen.

Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, können Sie jeden Schritt der Übertragung auf ein neues Telefon selbst in die Hand nehmen - und dabei das meiste Geld verdienen!

Kostenlose Vorschau auf relevante iPhone Life Insider-Videotipps: So stellen Sie das ursprüngliche Layout von Apps wieder her