Löschen, Entfernen und Deinstallieren: So werden Sie Apps auf dem iPad los

Ungenutzte und unerwünschte iPhone- und iPad-Apps loszuwerden, kann sich wie eine lästige Pflicht anfühlen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie unerwünschte Apps über das Menü "Einstellungen" Ihres iPhones entfernen. Die meisten Leute wissen, wie man Apps löscht, indem sie auf ein App-Symbol tippen und es gedrückt halten, bis sie alle anfangen zu wackeln. Aber wussten Sie, dass es eine andere Methode gibt, um Apps von Ihrem iPad und iPhone auszulagern? Diese alternative Option zum Entfernen von Apps ist perfekt für jemanden, der mehrere Apps schnell löschen muss. Gehen wir die beiden Methoden zum Löschen von Apps und Freigeben von Speicherplatz auf Ihrem iOS-Gerät durch.

So deinstallieren Sie Apps auf einem iPad oder iPhone

Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Löschen und Deinstallieren oder Entfernen von Apps vom iPad. Wenn Sie Apps entfernen, die Sie später benötigen, können Sie in Ihrer Einkaufsliste im App Store alle Apps, die Sie in der Vergangenheit mit derselben Apple ID gekauft haben, erneut herunterladen. Diese Methoden funktionieren für alle Ihre iOS-Geräte, sei es iPad, iPhone oder iPod touch.

Die Standardmethode zum Löschen von Apps auf dem iPad (oder einem anderen iOS-Gerät)

  • Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Ihrem iPad auf ein App-Symbol und halten Sie es gedrückt, bis alle zu wackeln beginnen.
  • Wenn die Apps zu wackeln beginnen, werden in der oberen linken Ecke der App-Symbole X angezeigt.
  • Wenn Sie kein X sehen, handelt es sich um eine Apple-App, die nicht gelöscht werden kann.
  • Tippen Sie auf das X, um eine App zu löschen.

  • Möglicherweise müssen Sie Löschen bestätigen, wenn eine Nachricht angezeigt wird.
  • Tippen Sie auf die Home-Schaltfläche, um den Startbildschirm zu verlassen und zur normalen App-Ansicht zurückzukehren.

Das ist eine Möglichkeit und sehr effektiv. Einige Benutzer haben jedoch Probleme, die Apps zum Wackeln zu bringen, oder drücken zu fest auf und rufen das Schnellaktionsmenü statt der Option zum Deinstallieren auf. Wenn Sie nach einer anderen Methode suchen, haben Sie hier die Möglichkeit, Apps aus den Einstellungen auf Ihrem iPad zu löschen.

So entfernen Sie Apps schnell von einem iPad (oder einem anderen iOS-Gerät)

Wenn Sie etwas über die Einstellungen-App entfernen, haben Sie die Möglichkeit, die App manuell zu löschen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Apps mit der App Einstellungen löschen. Bevor wir anfangen, sollten Sie den Unterschied zwischen "Auslagern" und "Löschen" einer App kennen. Durch das Herunterladen einer App wird keine App von Ihrem iPad entfernt. Stattdessen werden mit der Option "Abladen" die Daten der App entfernt und gespeichert, damit Ihr Gerät reibungsloser funktioniert. Durch das Löschen einer App wird die App vollständig entfernt, einschließlich aller von Ihnen gespeicherten Einstellungen, z. B. eines mit der App verknüpften Benutzernamens oder Kennworts. Wenn Sie also eine dauerhaft entfernte App möchten (die Sie später über den App Store neu installieren können), gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPad.

  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Wählen Sie iPad-Speicher.

Sie sehen eine Liste aller Apps, die Sie auf Ihr iPad heruntergeladen haben.

  • Tippen Sie auf eine App, die Sie löschen möchten.

  • Tippen Sie auf App löschen.

  • Bestätigen Sie App löschen.

Gehen Sie die Liste durch und löschen Sie alle Apps, die Sie von Ihrem iPad entfernen möchten. Das ist es; Dies sind die zwei einfachsten und schnellsten Methoden zum Löschen von Apps von einem iPad. Mit diesen Tipps können Sie auch Apps von Ihrem iPhone löschen.