FiiV iPad Hülle Enthält einen HotSpot und einen Akku

Bei der Kaufentscheidung für eine iPad-Hülle spielen Dinge wie Erschwinglichkeit, Design und Schutz eine Rolle. Die FiiV-iPad-Hülle - derzeit auf IndieGogo - bietet iPad-Besitzern einige zusätzliche Optionen. Diese intelligente Schutzhülle verringert zwei häufige Probleme, denen Sie unterwegs begegnen können: Akkulaufzeit und WLAN. Und das Gehäuse selbst ist trotz zusätzlicher Peripheriegeräte erstaunlich schlank.

Sie können Ihr Telefon jederzeit als Hotspot verwenden und es an den Akku anschließen, der sich auf der Hülle befindet. Der einfachere Weg wäre jedoch, den eingebauten SIM-Kartensteckplatz von FiiV zum Einrichten Ihres eigenen Wi-Fi-Netzwerks zu verwenden.

Das FiiV behauptet, mit jedem Mobilfunkanbieter kompatibel zu sein, einschließlich Prepaid-SIM-Karten. Sobald Sie ein Wi-Fi-Netzwerk eingerichtet haben, können Sie es freigeben oder umgekehrt mit Sicherheitseinstellungen vorbereiten, um es privat zu halten.

Das Team hebt die Einsparungen hervor, die möglicherweise durch die Verwendung des Gehäuses entstehen könnten. Die Ausgaben für Datentarife können schnell steigen, aber eine Prepaid-SIM-Karte kann die Kosten drastisch senken, und Dienste wie Skype und Google Voice halten die Preise für Auslandsgespräche niedrig.

Auf der Rückseite des Gehäuses befinden sich der SIM-Kartenanschluss, die Signalstärkeanzeige, die angeschlossenen Geräte und der Micro-USB-Steckplatz. Bisher wird erwartet, dass es für das iPad Air der ersten Generation und alle Versionen des iPad Mini erhältlich ist.

Die ersten 100 Projektmitarbeiter erhalten den Fall für 99 US-Dollar, was eine erhebliche Ersparnis gegenüber dem Einzelhandelspreis von 179 US-Dollar darstellt. Andere Vergünstigungen werden mit Paketen, die bis zu 999 US-Dollar kosten, immer teurer.