So brechen Sie Siri-Befehle ab

Apples KI, Siri, verbessert sich ständig. Mit Siri können Sie jetzt mehr als je zuvor tun, einschließlich des Abspielens von Alben, der Abfrage von Sportergebnissen und des Ein- und Ausschaltens bestimmter Einstellungen wie dem Energiesparmodus oder Bluetooth. Manchmal bittet man Siri jedoch, etwas zu tun und seine Meinung zu ändern oder eine andere Frage zu stellen. Wenn Sie beispielsweise Siri auffordern, eine Erinnerung einzurichten, aber feststellen, dass Sie die Erinnerung nicht benötigen, können Sie den Befehl leicht abbrechen. So stornieren Sie Siri-Befehle.

Aktivieren Sie Siri, indem Sie die Home-Taste gedrückt halten oder Hey Siri sagen. Hey Siri funktioniert nur, wenn das Telefon an ein Ladegerät angeschlossen ist, es sei denn, Sie verwenden ein iPhone 6s oder 6s Plus. Bitten Sie Siri, etwas zu tun, z. B. eine Erinnerung zu erstellen. Um den Befehl abzubrechen, tippen Sie auf das Siri-Symbol und sagen Sie "Abbrechen".

Oder wenn Sie Siri gebeten haben, etwas anderes zu tun, z. B. zu sagen, wann die Sonne heute Morgen in Paris aufgegangen ist, können Sie den Befehl abbrechen, indem Sie die Home-Taste drücken. Wenn Sie noch eine Frage stellen möchten, tippen Sie auf das Siri-Symbol und fahren Sie fort. Um Siri gemeinsam zu beenden, drücken Sie die Home-Taste.