So erstellen Sie eine Apple ID für Kinder unter 13 Jahren (AKTUALISIERT FÜR iOS 12)

Wussten Sie, dass Eltern eine Apple ID für ihre Kinder unter 13 Jahren erstellen können? Auf diese Weise kann das Kind am Apple Family Sharing-Plan auf dem iPhone teilnehmen, der den Zugriff auf FaceTime, Game Center, iMessage, iCloud und iTunes umfasst. Wenn Sie eine Apple ID für Ihr Kind erstellen, können Sie auch die Option "Kaufanfrage" aktivieren, für die Ihre Zustimmung erforderlich ist, bevor das Kind Einkäufe bei iTunes, iBooks oder im App Store tätigen kann. Sie können Kinder auf verschiedenen Geräten, einschließlich iPod Touch, iPhone und iPad, zum Familienkonto hinzufügen. Das Mindestalter für eine Apple ID außerhalb von Family Sharing beträgt 13 Jahre. Wenn Ihr Kind also ein eigenes iCloud-Konto innerhalb von Family Sharing haben soll, muss es Teil Ihrer Family Sharing-Gruppe sein. Glücklicherweise ist es einfach, eine Apple ID für Kinder einzurichten. Wenn Sie versuchen, ein iPhone oder iPad für Kinder einzurichten, sollten Sie auch die Kindersicherung aktivieren, damit Sie steuern können, auf was diese auf ihrem Gerät zugreifen und was sie herunterladen können. So erstellen Sie eine Apple ID für Ihr Kind.

Apple ID Ihres Kindes: Was es beinhaltet

Die Apple-ID, die Sie für Ihr Kind erstellen, ist auch das iTunes-Konto und das iCloud-Konto. In der Vergangenheit schlug Apple vor, dass Benutzer ihre Apple ID für Kinder unter 18 Jahren freigeben. Da Kinder jedoch immer häufiger eigene iPads oder iPhones haben, führte Apple die gemeinsame Nutzung von Familien ein, damit Eltern das Apple-Familienkonto nach der Einrichtung problemlos steuern können eine Apple ID für ihre Kinder. Family Sharing bietet den zusätzlichen Vorteil, dass Sie einige Apps, Musik und Bücher mit Ihren Kindern teilen können, während Sie andere verstecken. Angenommen, Sie kaufen eine Spiele-App für Ihr iPhone im App Store. Mit Family Sharing kann Ihr Kind diese App herunterladen, ohne dafür zu bezahlen. Wenn Sie Bedenken haben, bestimmte Einkäufe in Family Sharing zu verbergen, hilft Ihnen unser Artikel darüber.

Wichtiger Hinweis : Um eine Apple ID für ein Kind unter dreizehn Jahren zu erstellen, wird der Familienorganisator (Erwachsener) aufgefordert, den CVV-Code von einer Kreditkarte, einer Debitkarte oder von PayPal zu verwenden. Die Eingabe Ihres CVV-Codes gilt als Zustimmung der Eltern zur Apple-ID des Kindes. Obwohl Sie Ihre Karteninformationen eingeben müssen, um Ihr Kind mit einer Apple ID zu registrieren, können Sie Ihre Zahlungsmethode ändern, sobald das neue Apple ID-Konto erstellt wurde. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät, um sicherzustellen, dass Ihre Kreditkarte, Debitkarte oder PayPal für die Zahlung eingerichtet ist, bevor Sie eine Apple-ID für Ihr Kind erstellen. Tippen Sie oben auf das Banner mit Ihrem Namen und anschließend auf iTunes & App Store. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf "Apple ID" (Ihre E-Mail-Adresse / Ihr Benutzername) und wählen Sie "Apple ID anzeigen". Dieser Bildschirm zeigt Ihnen Ihre Kontoeinstellungen. Wählen Sie Zahlungsinformationen, um Ihre Kredit- oder Debitkarte oder PayPal-Informationen anzuzeigen.

So erstellen Sie eine Apple ID für Kinder

  • Einstellungen öffnen.
  • Wählen Sie oben Ihren Namen.
  • Wählen Sie Familienfreigabe.
  • Tippen Sie auf Familienmitglied hinzufügen ...
  • Tippen Sie auf Ein untergeordnetes Konto erstellen.

  • Sie werden aufgefordert, eine Erklärung von Apple zu den Kinderkonten zu bestätigen. Tippen Sie auf Weiter.
  • Dann wird nach dem Geburtstag Ihres Kindes gefragt. Nach Auswahl des Geburtstages werden Sie aufgefordert, die Datenschutzerklärung für Eltern zu lesen und diesen zuzustimmen.

  • Geben Sie Ihren CVV-Sicherheitscode für Kreditkarte, Debitkarte oder PayPal ein (abhängig davon, welcher Ihrer Apple-ID zugewiesen ist). Tippen Sie auf Weiter.
  • Anschließend werden Sie aufgefordert, den Namen Ihres Kindes einzugeben und über eine iCloud-E-Mail-Adresse eine Apple-ID für dieses Kind zu erstellen.
  • Wähle ein Passwort. Wählen und beantworten Sie die Sicherheitsfragen Ihres Kindes (bewahren Sie alle diese Informationen an einem sicheren Ort auf!)

  • Entscheiden Sie, ob Ihr Kind im App Store, in iTunes und in iBooks zum Kauf aufgefordert werden soll.
  • Als nächstes haben Sie die Möglichkeit, den Standort Ihres Kindes mit dem Rest der Familie zu teilen. Sie können immer antworten und später wiederkommen, um es zu ändern.
  • Stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben eine Apple ID für ein Kind eingerichtet und sind der Familienfreigabe einen Schritt näher gekommen. Bitte beachten Sie, dass beim Erstellen einer Apple-ID für ein Kind diese automatisch zu Ihrer Familiengruppe hinzugefügt wird, um sie mit anderen zu teilen.

Wenn Sie eine Apple-ID für Ihr Kind erstellt haben, können diese erst mit 13 Jahren aus dem Familienkonto entfernt werden. Sie können jedoch in eine andere Family Sharing-Gruppe übertragen werden. Andernfalls muss das Kind über 13 Jahre alt sein, um das Family Sharing-Konto zu verlassen.