So deaktivieren Sie iMessage auf dem iPhone

Wenn Sie Ihr iPhone dauerhaft oder vorübergehend außer Betrieb setzen, müssen Sie iMessage deaktivieren. Dies ist auf ein Problem zurückzuführen, das Apple vor einiger Zeit lösen musste. Benutzer, die zu einem Android-Gerät oder einem anderen Nicht-iPhone-Smartphone gewechselt sind, haben keine Texte von Freunden erhalten, die iMessages gesendet haben. Wenn Sie immer noch das iPhone haben, auf dem Sie iMessage deaktivieren müssen, ist der Vorgang superschnell und einfach. Ebenso gibt es eine einfache Lösung, auch wenn Sie Ihr altes iPhone bereits verkauft oder verschenkt haben. Wenn Sie von einem iPhone zu einem anderen iPhone gewechselt sind, sollte dies für Sie kein Problem darstellen. Wenn Sie jedoch zu einem Android-Gerät wechseln (oder einen Wechsel planen), können Sie mit diesem Tipp die Registrierung Ihres iPhones bei iMessage vor oder nach dem Erwerb Ihres neuen Smartphones aufheben. So deaktivieren Sie iMessage auf dem iPhone und heben die Registrierung auf.

Das Problem der Deaktivierung von iMessage trat vor ein paar Jahren auf, als Benutzer, die zu Android wechselten, anfingen, gesendete Kontakte für Nachrichten zu verpassen. Apple hat eine spezielle Deregister iMessage-Support-Seite erstellt, auf der Sie Ihre Telefonnummer und einen Bestätigungscode eingeben können, um iMessage schnell zu deaktivieren. Wenn Sie jedoch immer noch das alte iPhone haben, das dieses Problem verursacht, deaktivieren wir iMessage direkt auf dem Gerät.

Wenn Sie vorhaben, vom iPhone auf ein anderes Smartphone umzusteigen, sollten Sie diesen Vorgang befolgen, bevor Sie zum Mobilfunkanbieter gehen, um das neue Telefon zu kaufen oder das neue Telefon zu aktivieren, das ausgeliefert wurde. Dies liegt daran, dass wir die SIM-Karte Ihres iPhones und eine Mobilfunkverbindung benötigen, um iMessage auf dem iPhone zu deaktivieren. Sie haben Ihr iPhone bereits entfernt? Fahren Sie fort mit So heben Sie die Registrierung von iMessage auf dem Computer auf.

So deaktivieren Sie iMessage auf dem iPhone

Verwenden Sie diesen Teil, wenn Sie noch Ihr altes iPhone haben. Wenn Sie Ihr iPhone bereits entfernt haben, fahren Sie mit dem nächsten Teil des Artikels fort. So deaktivieren Sie iMessage direkt auf dem iPhone:

  • Stellen Sie sicher, dass sich die SIM-Karte in Ihrem iPhone befindet. Wenn Sie es bereits entfernt haben, übertragen Sie es zurück oder melden Sie iMessage stattdessen mit Teil 2 dieses Artikels ab.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer Mobilfunkverbindung verbunden sind. Wenn Sie noch kein Telefon gewechselt haben, sollte dies kein Problem sein.
  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf Nachrichten.
  • Schalten Sie iMessage oben aus.

  • Gehen Sie zurück zu Einstellungen und wählen Sie FaceTime.
  • Schalten Sie FaceTime oben aus.

IMessage auf dem Computer abmelden

Nachdem Apple auf das Problem mit der Deaktivierung von iMessage aufmerksam gemacht wurde, wurde eine spezielle Seite zum Abmelden von iMessage auf Ihrem iPhone erstellt. Wenn Sie Ihr iPhone bereits entfernt haben, können Sie iMessage auf diese Weise aus der Ferne deaktivieren.

  • Besuchen Sie diese Webseite: //selfsolve.apple.com/deregister-imessage/.
  • Unter Hast du dein iPhone nicht mehr? Sie sehen einen Ort, an dem Sie Ihre Telefonnummer eingeben können. Geben Sie Ihre Nummer ein und tippen Sie auf Code senden.
  • Geben Sie nach Erhalt der SMS den 6-stelligen Code ein, um die Abmeldung von iMessage zu bestätigen.
  • Tippen Sie auf Senden.

Das ist es! Unabhängig davon, welche Methode Sie verwendet haben, haben Sie iMessage jetzt vom iPhone abgemeldet.