So löschen Sie alle Fotos vom iPhone

Bei älteren iPhones mussten wir wissen, wie Fotos von unseren iPhones gelöscht werden, um Speicherplatz freizugeben und Platz für Apps, Musik und weitere Bilder zu schaffen. Jetzt ist das iPhone mit viel Stauraum ausgestattet, sodass dies nicht immer ein Problem darstellt. Häufig müssen wir wissen, wie wir alle Fotos von unserem iPhone löschen oder Fotos von unserem iPhone entfernen können, um unsere Privatsphäre zu schützen. Manchmal möchten Menschen jedoch alle Fotos zusammen mit ihren anderen persönlichen Informationen von ihrem iPhone löschen, weil sie das Telefon an einen Freund oder ein Familienmitglied weitergeben möchten. In diesem Fall ist die Information, die sie wirklich benötigen, wie ein iPhone abgewischt wird. Aus diesem Grund erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie alle Fotos auf einem iPhone löschen und wie Sie ein iPhone löschen und auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

So löschen Sie alle Fotos vom iPhone

Wenn Sie Fotos aus Datenschutzgründen löschen müssen oder nur Speicherplatz auf Ihrem iPhone freigeben möchten, können Sie mit diesem Verfahren alle Fotos relativ schnell von Ihrem iPhone löschen. Auf diese Weise können Sie Fotos schnell vom iPhone entfernen, ohne sie einzeln zum Löschen auswählen zu müssen. So löschen Sie alle Fotos von Ihrem iPhone:

  • Öffnen Sie die Foto-App.
  • Wählen Sie unten die Registerkarte Alben.

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

  • Wenn Sie iCloud Photo Library aktiviert haben, wählen Sie das Album Alle Fotos. Wenn Sie iCloud Photo Library nicht verwenden, wählen Sie Camera Roll.
  • Als nächstes müssen Sie oben rechts auf Auswählen tippen.

  • Nehmen Sie Ihren Daumen und wählen Sie ein Foto aus, ohne Ihren Daumen nach links zu schieben.
  • Lassen Sie Ihren Daumen in Kontakt mit dem Bildschirm, während Sie auf die Uhr oben auf Ihrem Display tippen.

Mit diesem Trick können Sie über tausend Fotos gleichzeitig zum Löschen auswählen. Wenn Sie sich nicht zurechtfinden, können Sie auch einzeln mit dem Finger über die Fotos fahren, bis Sie alle ausgewählt haben. (Voraussetzung ist, dass iOS 10 oder höher auf Ihrem iPhone installiert ist.)

  • Nachdem Sie alle Bilder zum Löschen ausgewählt haben, tippen Sie auf das Papierkorbsymbol in der unteren linken Ecke.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Fotos dauerhaft von Ihrem iPhone löschen, indem Sie zu den Alben zurückkehren, das zuletzt gelöschte Album öffnen und auf "Alle löschen" in der unteren linken Ecke tippen. Andernfalls bleiben Ihre Fotos weitere 30 Tage auf Ihrem iPhone.

Wie man ein iPhone abwischt

Wenn Sie versuchen, alle Fotos von Ihrem iPhone zu löschen, weil Sie ein iPhone löschen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fotos, Kontakte oder Apps sichern, bevor Sie diesen Vorgang abschließen. Sobald Sie ein iPhone löschen, werden Fotos vom iPhone gelöscht, das iPhone gelöscht und alles gelöscht. Das ist großartig, wenn es gewollt ist, nicht so sehr, wenn Sie diese Dinge in der Zukunft brauchen!

Mit diesem Verfahren können Sie ein iPhone löschen und gleichzeitig Fotos vom iPhone entfernen.

  • Einstellungen öffnen.

  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen.

  • Wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Wählen Sie als Nächstes zur Bestätigung "Backup" und dann "Erase" oder "Erase Now" (wenn Sie Ihr iPhone bereits gesichert haben).

Warum Sie Ihr iPhone löschen und zurücksetzen sollten, bevor Sie es verkaufen oder weggeben

Sie fragen sich möglicherweise, warum Sie das iPhone löschen müssen, bevor Sie es an einen Freund oder ein Familienmitglied senden. Es ist vielleicht seltsam, Fotos vom iPhone zu löschen, wenn sie nur an jemanden gehen, den Sie kennen oder dem Sie vertrauen. Einer der Hauptgründe, warum Sie Ihr iPhone immer löschen und zurücksetzen sollten, bevor Sie es verkaufen oder an einen Freund weitergeben, ist die Gewährleistung, dass Ihre persönlichen Daten sicher bleiben.

Ihre persönlichen Informationen werden auf Ihrem iPhone gespeichert, einschließlich aller Informationen von Websites, mit denen Sie einkaufen, bis hin zum Browserverlauf und Bildern. Diese Dinge könnten für einen Freund oder ein Familienmitglied sicher sein, aber wenn das Telefon gestohlen wird oder sie es irgendwann an eine andere Person weitergeben, sind Sie möglicherweise nicht so sicher.

Der obige Vorgang ist schnell und einfach. Es stellt sicher, dass Ihr Telefon blitzsauber ist, um sich an den neuen Besitzer zu wenden. Tun Sie Ihren Beitrag zum Schutz Ihrer digitalen Identität und stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen von Ihrem iPhone löschen, bevor Sie verkaufen. Löschen Sie ein iPhone für Freunde und Familie, um Synchronisierungs- und Verbindungsprobleme zu vermeiden! Es kann schwierig sein, das iPhone mit zwei in einem Telefon gespeicherten Identitäten zu verwalten. Möglicherweise haben Sie ein Upgrade durchgeführt und sind bei einem neuen Telefon angemeldet, aber Ihre Kontakte und Bilder verschwinden möglicherweise, wenn Ihr Freund oder Familienmitglied alte oder nicht mehr benötigte Informationen löscht. Da iCloud dafür sorgt, dass Ihre Daten auf allen Geräten auf dem neuesten Stand sind, werden immer noch Daten von und zu diesem Gerät übertragen, was für Sie und den Besitzer des neuen Telefons verwirrend sein kann.