So löschen Sie Stock Apps auf dem iPhone

Lass den Chor singen, wir können endlich Apple Stock Apps auf dem iPhone löschen. Vor iOS 10 gab es nur Problemumgehungen, mit denen Sie die Apps entweder in einem Ordner oder durch Aktivieren von Einschränkungen für die Apps ausblenden konnten, diese waren jedoch nicht wirklich verschwunden. Mit Apple können wir nun endlich die Standard-Apps vom Startbildschirm des iPhones entfernen. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob durch das Löschen der Apps Speicherplatz auf dem iPhone frei wird, aber gelöschte Stock-Apps sind mit Sicherheit unsichtbar. Wenn Sie entscheiden, dass Sie eines von ihnen zurückhaben möchten, besuchen Sie einfach den App Store, um es erneut herunterzuladen. So löschen Sie Aktien-Apps auf dem iPhone.

Sie benötigen hierfür iOS 10 oder höher. So löschen Sie Aktien-Apps auf dem iPhone:

  • Suchen Sie die Apple Stock Apps, die Sie löschen möchten.

  • Tippen Sie auf das App-Symbol und halten Sie es gedrückt, bis alle zittern.

  • Sie werden feststellen, dass einige Aktien-Apps nicht gelöscht werden können. Dies sind Apps wie "Mein iPhone suchen", "Kamera", "Gesundheit" und "Brieftasche". Es gibt jedoch viele, die Sie löschen können, z. B. den iTunes Store, iBooks, Freunde finden, Rechner und vieles mehr.

  • Tippen Sie auf das X in der oberen linken Ecke, um die App zu löschen.

Wenn Sie in Zukunft eine der Apple Stock Apps erneut herunterladen möchten, öffnen Sie einfach den App Store, suchen Sie nach der App und laden Sie sie herunter.