So bestimmen Sie einen zweiten Erwachsenen für die Genehmigung der Einkäufe von Kindern im Rahmen der Familienfreigabe

Mit Family Sharing wurde die Möglichkeit für Familienmitglieder mit separaten Apple IDs eingeführt, iTunes-, iBooks- und App Store-Einkäufe mit derselben Kreditkarte gemeinsam zu nutzen. Es machte es auch den Eltern leicht, die Einkäufe eines Kindes zu genehmigen oder abzulehnen. Solange die Option "Kaufanfrage" für die Kinder in der Family Sharing Group aktiviert ist, hat der Elternteil, der als "Familienorganisator" bezeichnet wird, die vollständige Genehmigungsberechtigung für den App Store für Kinder und iTunes-Käufe ("Kaufanfrage" kann nicht für erwachsene Familienmitglieder aktiviert werden. ) Der Veranstalter kann auch einen zweiten Erwachsenen bestimmen, der die Einkäufe der Kinder genehmigt.

Einstellungen öffnen. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf iCloud.

Wählen Sie Familie und tippen Sie dann auf den Namen des zweiten Familienmitglieds, dem Sie die Kaufgenehmigungsberechtigung erteilen möchten.

Schieben Sie den Kreis nach rechts und schalten Sie Eltern / Wächter ein.

Kehren Sie zum Menü "Familie" zurück und wählen Sie das Kind aus, um sicherzustellen, dass "Kaufanfrage" für Ihre Kinder aktiviert ist. Wenn dies nicht bereits aktiviert ist, streichen Sie mit dem Finger nach rechts, um die Option "Kaufanfrage" zu aktivieren. Alle von diesem Kind getätigten Käufe erfordern die Zustimmung eines der angegebenen Elternteile.

Top Bildquelle: bikeriderlondon / Shutterstock.com