So bearbeiten Sie Zeitlupenvideos auf dem iPhone

In einem früheren Tipp wurde erläutert, wie Sie mit der Slo-mo-Funktion der nativen Kamera-App Ihres iPhones ein Zeitlupenvideo erstellen. In diesem Tipp erfahren Sie, wie Sie Ihr Slo-mo-Video bearbeiten. Nachdem Sie Ihr Video aufgenommen haben, können Sie es bearbeiten, um auszuwählen, an welchem ​​Punkt die Zeitlupe beginnen und enden soll. Lassen Sie uns lernen, wie Sie Zeitlupenvideos auf dem iPhone bearbeiten.

So fangen Sie mit der Bearbeitung an:

  • Tippen Sie in der Kamera-App auf den Foto-Viewer oder öffnen Sie Ihre Fotos-App, um sie zu bearbeiten.
  • Wenn Sie das zu bearbeitende Zeitlupenvideo gefunden haben, öffnen Sie es und tippen Sie auf Bearbeiten.

  • Unterhalb Ihres Videos sehen Sie Ihre Aufnahme Schuss für Schuss mit einem zweiten Balken darüber.

  • Ziehen Sie die Linien auf beiden Seiten des Spektrums, um anzupassen, wann der Zeitraffer beginnt und endet.

  • Tippen Sie auf Fertig.

  • Wenn Ihnen das Originalvideo besser gefallen hat, tippen Sie erneut auf Bearbeiten und wählen Sie Zurücksetzen.