So finden Sie Ihr geparktes Auto mit Apple Maps auf dem iPhone

Niemand mag es, sich auf einem Parkplatz zu verirren. Mit der Funktion "Geparktes Auto" von Apple Maps können Sie mithilfe von Maps Ihr Auto in einem Meer von Fahrzeugen finden. Damit dies funktioniert, benötigt Ihr Auto entweder CarPlay oder eine Bluetooth-Stereoanlage, mit der Ihr iPhone gekoppelt ist. Sobald Sie die Funktion für geparkte Autos eingerichtet haben, können Sie sie verwenden, ohne bei jedem Parken darüber nachdenken zu müssen. So finden Sie Ihr geparktes Auto mit Apple Maps auf dem iPhone.

Zuerst müssen Sie die iOS-Funktion für geparkte Autos einrichten und aktivieren. Um dies zu tun:

  • Einstellungen öffnen.

  • Wählen Sie Karten.

  • Aktivieren Sie unter "Ihr Auto" die Option "Geparkten Standort anzeigen".

Auf diese Weise wird Ihr geparktes Auto auf der Karte als blaue Markierung angezeigt, wenn Ihr Standort beim Parken ermittelt werden kann. Damit diese Verbindung hergestellt werden kann, muss Ihr Telefon mit dem Bluetooth- oder CarPlay-Stereo Ihres Autos verbunden sein.

Wenn diese Funktion aktiviert ist, merkt sich Maps automatisch, wo Sie Ihr Auto geparkt haben, es sei denn, es ist an Ihrer Privatadresse geparkt.

So finden Sie Ihr geparktes Auto:

  • Öffnen Sie Maps.

  • Ein blauer Punkt zeigt Ihren Standort an. Eine blaue Anstecknadel zeigt Ihnen, wo Ihr Auto geparkt ist. Tippen Sie auf die Stecknadel, um genauere Informationen anzuzeigen, und fügen Sie Notizen oder Fotos hinzu, damit Sie sich besser an den genauen Standort erinnern können.

  • Sie können den Standort auch bearbeiten, wenn Maps den genauen Standort Ihres Fahrzeugs nicht ermitteln konnte.

  • Wenn Sie nach dem Weg fragen, erhalten Sie von Maps automatisch eine Wegbeschreibung zu Ihrem Fahrzeug.

Top Bildquelle: Denys Prykhodov / Shutterstock.com