Wie man einem Interesse auf Pinterest folgt (im Gegensatz zu einem Pinner folgen)

Einige Leute sagen, dass Pinterest das neue Google ist. Die Leute suchen auf Pinterest nach Projektideen, Rezepten und Neuigkeiten zu ihren Lieblingsthemen. Mit dem Tool zum Verfolgen von Interessen können Sie ganz einfach neue Stecknadeln zu Ihren Lieblingsthemen finden, ohne jeweils einem anderen Pinner zu folgen. Pinterest findet die beliebtesten Pins aller Nutzer, die Beiträge zu den von Ihnen geliebten Themen veröffentlichen, und zeigt sie in Ihrem Pinterest-Feed an. Ich habe diese Funktion verwendet, um neue Gewinner zu finden, denen ich folgen kann, und um weitere nützliche Tipps zu meinen Lieblingsthemen zu finden: Gesundheit & Fitness, Technologie und Heimwerken.

1. Um Ihre Interessen auf Pinterest zu verfolgen, öffnen Sie die Pinterest-App und tippen Sie auf das Suchsymbol in der unteren Symbolleiste:

2. Sie sehen eine Liste der Top-Kategorien von Pinterest. Wenn Sie die Funktion zuvor wie ich untersucht haben, sehen Sie oben die letzten fünf Kategorien, die Sie untersucht haben. Klicken Sie auf eine dieser Interessenkategorien, um zu beginnen.

3. Ich habe auf die Kategorie Technologie getippt. Ich kann Stecknadeln aus dieser Kategorie sehen und oben auf meinem Bildschirm kann ich Unterkategorien sehen. Streichen Sie durch die Optionen und tippen Sie auf, um eine Unterkategorie auszuwählen, von der Sie mehr in Ihrem Pinterest-Feed sehen möchten.

4. Ich habe die Kategorie Technology News gewählt. Tippe auf "Folgen", um dieser Kategorie zu folgen und die besten (am meisten umgesteckten und qualitativ hochwertigsten) Pins in deinem Pinterest-Feed zu sehen, die vom Pinterest-Algorithmus ausgewählt wurden. Sie können diese Kategorie jederzeit wieder verlassen.

Manchmal suche ich in den Pinterest-Kategorien gezielt nach neuen Boards und Pinners, denen ich folgen kann. Dies ist eine Möglichkeit, sich ein wenig zu verzweigen und nicht nur Leuten zu folgen, die Sie kennen, und es ist eine großartige Möglichkeit, sich mit neuen Benutzern zu verbinden!

Bild oben: Denys Prykhodov / Shutterstock.com