So lassen Sie sich von bevorzugten Kontakten anrufen, wenn "Nicht stören" aktiviert ist

Die Einstellung „Nicht stören“ ist besonders praktisch, wenn Sie arbeiten oder schlafen. Mit dieser Funktion können Sie all Ihre üblichen Benachrichtigungen erhalten, abzüglich der störenden Geräusche und Vibrationen, die mit ihnen einhergehen. Aber was ist, wenn jemand auf Ihrer Favoritenliste (wie Ihr Bruder, Ihre Mutter, Ihr bester Freund usw.) einen Notfall hat und Sie nicht in den Griff bekommen kann? Nun, es gibt eine einfache Möglichkeit, ihren Anruf durch die Barriere "Nicht stören" zu leiten. So lassen Sie sich von Favoriten kontaktieren, wenn "Nicht stören" aktiviert ist.

Damit dies funktioniert, muss der Kontakt Teil Ihrer Favoritenliste in den Kontakten sein. Öffnen Sie die Telefon-App, um jemanden zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Tippen Sie auf die Registerkarte Favoriten und wählen Sie das + -Zeichen in der oberen linken Ecke. Wählen Sie aus Ihrer Kontaktliste die Person aus, die Sie zu Ihren Favoriten hinzufügen möchten.

So können Sie von Favoriten kontaktiert werden, wenn "Nicht stören" aktiviert ist:

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.

  • Tippen Sie auf Nicht stören.

  • Wählen Sie Anrufe zulassen von.

  • Wählen Sie Favoriten.

Wenn Sie Ihr Telefon das nächste Mal einschalten, wissen Sie immer noch, wann Ihre Lieblingsleute anrufen.

Top Bildquelle: GaudiLab / Shutterstock