Verschieben von Apps vom und zum Dock auf einem iPhone oder iPad

Apple hat die seiner Meinung nach nützlichsten Apps im Dock von iPad und iPhone abgelegt, auf die auf jedem Startbildschirm zugegriffen werden kann. Wenn sich Ihre nützlichsten Apps nicht im Dock befinden, können Sie sie problemlos dorthin verschieben! Wenn Sie sich fragen, wie Sie Apps auf Ihrem iPhone oder iPad in oder aus dem Dock verschieben können, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Das Verschieben einer App zum oder vom Dock erfolgt genauso wie das Verschieben von Apps von einem Startbildschirm auf einen anderen oder in Ordner. Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass das iPhone-Dock maximal 4 Apps und das iPad-Dock je nach Modell 11 bis 15 Apps aufnehmen kann. Entscheiden Sie, welche Apps für Sie am wichtigsten sind, bevor Sie beginnen.

  • Tippen und halten Sie ein beliebiges App-Symbol, um in den "Wackelmodus" zu wechseln. In den oberen linken Ecken aller Apps, die gelöscht werden können, wird ein kleines X angezeigt. Durch Tippen auf das X wird die App gelöscht. aber das ist nicht was du machen willst.
  • Um eine App aus Ihrem Dock zu verschieben, halten Sie sie gedrückt und ziehen Sie sie im Wackelmodus vom Dock auf den Startbildschirm.

  • Um eine App in das Dock zu verschieben, ziehen Sie sie einfach vom Startbildschirm in das Dock. Sie können auch Ordner im Dock ablegen.

Wenn Sie mit dem Anpassen Ihres Docks fertig sind, drücken Sie die Fertig-Taste in der oberen rechten Ecke Ihres Displays oder die Home-Taste, und die Apps hören auf zu wackeln.