So organisieren, verwalten und löschen Sie Fotos, als würden Sie mit dem Zunder wischen

Ich habe meine Fotos-App noch nie verwendet, um meine Bilder richtig in Alben zu sortieren, und ich werde eine fundierte Vermutung anstellen und sagen, dass dies für die meisten von uns zutrifft. Wir machen ein paar Fotos auf einer Veranstaltung oder mit Freunden, teilen die, die wir lieben, und lassen die anderen auf unseren Geräten Platz beanspruchen. Wenn es Zeit ist, ein Foto zu finden, suche ich immer im Album Alle Fotos nach dem gewünschten. Aber es gibt einen besseren Weg! Ich habe Slidebox gefunden, weil ich nach einer App gesucht habe, mit der ich ganz einfach Alben erstellen, Fotos in diese Alben sortieren und die Fotos löschen kann, die ich nicht behalten muss. Zu meiner absoluten Freude kann ich dies mit Slidebox ganz einfach tun, indem ich mit Wischgesten schnell Fotos sortiere, so wie Sie potenzielle Verbindungen in Tinder sortieren. Erfahren Sie weiter unten, warum ich diese App liebe und was sie tut.

Slidebox (kostenlos)

Was es macht

Das Einrichten von Slidebox dauert zwei Sekunden und Sie können mit Gesten und Wischen loslegen, um sich zu organisieren. Wenn Sie die App zum ersten Mal einrichten, werden die grundlegenden Anweisungen auf dem Bildschirm angezeigt. Ich habe die grundlegenden Gesten in Aufzählungspunkten aufgelistet und jedem unten einige zusätzliche Informationen hinzugefügt:

  • Streichen Sie nach links / rechts, um zu navigieren.

Wenn Sie ein Foto nicht in ein Album sortieren oder löschen möchten, streichen Sie einfach nach links, um zum nächsten Foto zu gelangen. Möglicherweise möchten Sie auch mehrere ähnliche Fotos durchsuchen, indem Sie nach links und rechts wischen, bevor Sie entscheiden, welche Fotos Sie behalten möchten.

  • Streichen Sie in den Papierkorb

Wenn Sie nach oben wischen und ein Foto in den Papierkorb verschieben, wird es nicht automatisch gelöscht. Das heißt, wenn Sie einen Fehler machen, besteht kein Grund zur Panik. Sie können auf den Papierkorb in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen, um Fotos wiederherzustellen, die Sie versehentlich in den Papierkorb verschoben haben, oder um die Fotos endgültig zu löschen. Wenn Sie die Fotos endgültig löschen, werden sie auch aus Ihrer Foto-App (und damit der iCloud-Bibliothek) entfernt.

  • Tippen Sie zum Sortieren auf Album

Am unteren Rand der Registerkarte Unsortiert sehen Sie Ihre Alben. Sie können neue Alben hinzufügen oder Alben hinzufügen, die bereits in Ihrer Foto-App vorhanden sind. Sobald Sie ein Album hinzugefügt haben, wird es unten angezeigt. Auf diese Weise können Sie durch die Alben streichen und ganz einfach auf eines tippen, um das aktuelle Foto zu diesem Album hinzuzufügen.

  • Zum Teilen lange drücken

Wenn Sie ein Foto freigeben möchten, das in der Slidebox-App nicht sortiert ist, können Sie es einfach antippen und halten. Das Share-Menü erscheint. Von dort aus können Sie es über Nachrichten, E-Mails oder soziale Medien teilen. Sie können auch kopieren, drucken, in Dateien speichern, in ein Apple Watch Face verwandeln und vieles mehr.

  • Tippen Sie auf Foto, um zu zoomen und mehr

Möchten Sie ein Foto im Vollbildmodus anzeigen? Tippen Sie schnell auf das Foto und es wird gezoomt. Zum Vergrößern und Verkleinern können Sie auch zwei Finger verwenden. Wenn Sie auf ein Foto tippen und es als Vollbild anzeigen, sehen Sie unten einen Stern. Tippen Sie auf den Stern, um das Foto zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Wenn der Stern gelb ist, befindet er sich in Ihren Favoriten. In diesem Fall würden Sie erneut auf den Stern tippen, um ihn aus den Favoriten zu entfernen.

Warum wir es lieben

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die obigen Informationen auf einmal zu viel erscheinen. Die App ist wirklich großartig, wenn es darum geht, die Anweisungen so einfach wie möglich zu halten. Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt eine Auffrischung benötigen, tippen Sie auf das Fragezeichen in der oberen linken Ecke der Registerkarte Unsortiert in der App. Sobald Sie die ersten drei Gesten ausgeführt haben, können Sie Tausende von Fotos schneller als je zuvor verwalten, organisieren und löschen. Beachten Sie, dass Änderungen, die Sie in dieser App an Ihren Fotos vornehmen, in der Foto-App nachgebildet werden. Wenn Sie also ein neues Album erstellen und hundert Fotos darin sortieren, wird dieses Album in der Foto-App mit allen von Ihnen hinzugefügten Fotos angezeigt.

Wir sehen Gesten, die in vielen Apps verwendet werden, aber ich würde argumentieren, dass Slidebox sie am besten nutzt. Ich muss 6000 Fotos sortieren, aber es ist keine große Aufgabe, da ich ein Foto auf einfache Weise in ein Album sortieren, löschen oder überspringen kann. Die App verfügt über vier Registerkarten für alle Ihre Fotoverwaltungsanforderungen: Unsortiert, Favoriten, Zeitleiste und Alben. Unsortiert ist die Seite, auf der Sie sich am häufigsten befinden, da Sie dort wischen, um sie zu organisieren. Favoriten sind die Fotos, die Sie in der Slidebox-App markiert oder geliebt haben (durch Tippen auf das Herzsymbol). In der Zeitleiste werden alle Ihre Fotos in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Alben sind alle Alben, die Sie zu Slidebox hinzugefügt haben, unabhängig davon, ob sie neu oder über die Foto-App hinzugefügt wurden.

Wenn Sie Slidebox einmal ausprobiert haben, möchten Sie Ihre Fotos nie mehr anders organisieren. Die Hauptfunktionen der App sind völlig kostenlos. Wenn Sie Anzeigen entfernen, Videos organisieren, ein Album an der Spitze anheften und Zugriff auf alle neuen Funktionen erhalten möchten, erhalten Sie mit einem einmaligen Kauf von 2, 99 US-Dollar Premium-Status und können die Entwickler einer so nützlichen App unterstützen.

Haben Sie eine Lieblings-App, mit der ich arbeiten soll? Schicken Sie mir eine !