So markieren Sie schnell alle E-Mails als gelesen auf dem iPhone

Mail auf dem iPhone und iPad verfügt über viele hilfreiche Funktionen, die es Ihnen erleichtern, mit dem Ansturm von E-Mail-Nachrichten umzugehen. Glücklicherweise gibt es eine schnelle Möglichkeit, alle E-Mail-Nachrichten als gelesen zu kennzeichnen, die es seit iOS 8 gibt. Im Gegensatz zu iOS 8 macht iOS 11 das Löschen all Ihrer E-Mails leider nicht mehr einfach. Es gibt jedoch eine Panne, die Sie ausnutzen können, um große Teile Ihres Posteingangs auf einmal zu löschen. So kennzeichnen Sie alle Ihre E-Mails unter iOS 11 als "Gelesen" und "Massenlösch" von E-Mails aus dem Posteingang.

So markieren Sie alle E-Mails schnell als "In Mail lesen"

  • Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten.
  • Dadurch wird die Liste leicht nach rechts verschoben und vor jeder Nachricht, auf die Sie tippen, ein Kreis eingeblendet, der angibt, auf welche E-Mails Sie reagieren möchten. In diesem Fall möchten Sie jedoch links unten auf Alle markieren tippen.

  • Wenn Sie auf Alle markieren tippen, wird ein Popup-Menü angezeigt, in dem Sie entweder alle Nachrichten markieren oder als gelesen markieren können. Wählen Sie Als gelesen markieren.

Massenlöschung von E-Mails

Mit dieser Methode können Sie nicht auswählen, welche E-Mails Sie massenweise löschen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle E-Mails, die Sie behalten möchten, in einen separaten E-Mail-Ordner verschoben haben.

  • Befolgen Sie zunächst die obigen Anweisungen, um alle E-Mails als gelesen zu markieren, damit nichts gefiltert wird.
  • Tippen Sie anschließend oben rechts auf Bearbeiten.
  • Wählen Sie eine beliebige E-Mail aus.
  • Halten Sie jetzt Move gedrückt. Tippen Sie auf, während Sie move gedrückt halten, um die Auswahl der E-Mail aufzuheben.

  • Tippen Sie abschließend auf Junk oder Papierkorb, um 150 E-Mails in Ihrem Posteingang zu löschen.

  • Beachten Sie, dass die Ergebnisse unzuverlässig sind, da dies ein Fehler ist. Bei dieser Methode wurden manchmal nur 150 E-Mails gelöscht. In anderen Fällen wurden 300 E-Mails in den Papierkorb verschoben. Letztendlich ist es einfacher, alle Ihre E-Mails auf dem Desktop zu löschen.