So entfernen Sie eine SIM-Karte oder legen sie in Ihr iPhone ein

Mit SIM-Karten (Subscriber Identity Module Cards) verbinden Netzbetreiber Ihr iPhone mit ihrem Netzwerk. Sie machen es auch einfach, Ihre Nummer zu behalten, wenn Sie das Telefon wechseln. Wenn Sie ein neues iPhone erhalten, müssen Sie möglicherweise die SIM-Karte aus Ihrem alten Telefon entfernen und in das neue iPhone einlegen. Möglicherweise möchten Sie auch bei Reisen ins Ausland eine SIM-Karte gegen eine andere austauschen, um einen lokalen Netzbetreiber zu nutzen. Die meisten modernen Telefone verfügen über SIM-Karten. Wenn Sie ein iPhone 4s oder neuer besitzen, verfügt Ihr Telefon auf jeden Fall über einen SIM-Kartensteckplatz, falls dieser benötigt wird. Hier erfahren Sie, wie Sie eine SIM-Karte aus Ihrem iPhone entfernen oder einlegen.

Um dies zu tun:

  • Suchen Sie den SIM-Kartensteckplatz. Es befindet sich wahrscheinlich auf der rechten Seite Ihres iPhones in der Nähe der Mitte. Der SIM-Kartensteckplatz hat eine ovale Form mit einem Loch an einem Ende.

  • Suchen Sie sich eine Büroklammer, die Ihnen nichts ausmacht. Biegen Sie ein Ende heraus, damit Sie eine gerade Metalllinie haben.

  • Stecken Sie das Ende der Büroklammer in die Öffnung der SIM-Karte, bis sie herausspringt. Dafür braucht man nicht viel Druck.

  • Ziehen Sie das Fach vorsichtig heraus. Beachten Sie, wie die SIM-Karte eingelegt ist.

  • Entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie Ihre neue SIM-Karte ein ODER entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie in das neue iPhone ein.

  • Schieben Sie das SIM-Kartenfach vorsichtig zurück in das Telefon, bis es einrastet. Dieses Teil ist eher dürftig. Seien Sie also langsam und geduldig, wenn Sie das SIM-Kartenfach öffnen und schließen.

Das ist es! Jetzt haben Sie eine SIM-Karte entfernt und eine andere eingelegt.

Top Bildquelle: Hadrian / Shutterstock