So legen Sie einen Passcode für die Apple Watch fest

Passcode auf der Apple Watch funktioniert ganz anders als das Festlegen eines Passcodes auf dem iPhone. Auf dem iPhone müssen Sie den Passcode jedes Mal eingeben, wenn der Bildschirm ausgeblendet wird. Aber es wäre sehr ärgerlich, wenn Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr Handgelenk heben, einen Passcode auf der Apple Watch eingeben müssten - in diesem Fall würde ihn niemand verwenden. Ein Passwort für die Apple Watch wird nur dann angefordert, wenn die Apple Watch neu gestartet wird, nachdem Sie sie manuell gesperrt haben und versuchen, sie zu entsperren, und wenn Sie die Uhr vom Handgelenk entfernt und wieder aufgesetzt haben. Aus diesem Grund ist das Festlegen eines Passcodes für die Apple Watch eine wirksame Maßnahme zum Schutz der Privatsphäre. Es ist jedoch auch nicht so unpraktisch, dass Benutzer sich nicht die Mühe machen, einen Passcode festzulegen. Jetzt, da Sie wissen, warum es eine gute Idee ist, einen Passcode für die Apple Watch festzulegen, erfahren Sie hier, wie.

So legen Sie einen Passcode für die Apple Watch fest

  • Öffnen Sie die Watch-App auf dem iPhone und wählen Sie die Registerkarte "Meine Uhr" aus, sofern diese noch nicht ausgewählt ist.

  • Tippen Sie auf Passcode.

  • Tippen Sie auf Passcode aktivieren.

  • Geben Sie auf Ihrer Apple Watch Ihren neuen Passcode ein. Geben Sie Ihren neuen Passcode erneut ein.

  • Jetzt ist es eingestellt.

Wischen Sie zum manuellen Sperren Ihrer Apple Watch nach oben, um das Dock zu öffnen. Tippen Sie auf das Schlosssymbol. Wenn Sie Ihre Apple Watch das nächste Mal aktivieren, müssen Sie den Passcode eingeben, um auf die entsprechenden Informationen zuzugreifen: Klicken Sie auf die digitale Krone und geben Sie die Nummer ein, um fortzufahren.