So legen Sie Erinnerungen auf Ihrem iPhone und iPad fest

Ich weiß nichts über dich, aber wenn ich meine Termine und Aktivitäten nicht aufschreibe, werde ich sie mit Sicherheit in einem tiefen, dunklen Winkel meines Verstandes verlieren. Zu sagen, dass ich nur vergesslich bin, ist eine Untertreibung. Mit der Erinnerungs-App kann ich Erinnerungen auf dem iPhone basierend auf Uhrzeit, Tag oder Ort festlegen. Zum Beispiel kann mein iPhone mich daran erinnern, auf dem Weg von der Arbeit etwas Milch über das GPS des Telefons abzuholen. Wenn Sie iCloud verwenden, können Ihre Erinnerungen auch auf allen Ihren Geräten synchronisiert werden. So legen Sie eine Erinnerung für das iPhone X und frühere iPhones fest. Außerdem erfahren Sie, wie Sie einen Alarm oder eine Erinnerung an das Fälligkeitsdatum festlegen, einen standortbezogenen Alarm hinzufügen und Erinnerungen auf Ihrem iPhone anzeigen lassen, damit Sie sie nicht verpassen.

Inhaltsverzeichnis: Festlegen einer Erinnerung für iPhone und iPad Festlegen einer Erinnerung für das Fälligkeitsdatum und Wiederholen von Warnungen Erinnerung für das Fälligkeitsdatum für iPhone und iPad Hinzufügen einer standortbezogenen Warnung für Erinnerungen iPhone und iPad So rufen Sie Erinnerungen für Pop auf In Benachrichtigungen iPhone und iPad

So legen Sie eine Erinnerung für iPhone und iPad fest

  • Öffnen Sie die Erinnerungs-App.
  • Wählen Sie eine Liste aus oder erstellen Sie eine neue, indem Sie auf das + in der oberen rechten Ecke tippen.

  • Tippen Sie in der richtigen Liste auf eine leere Zeile, um eine Erinnerung zu erstellen.
  • Ihre Tastatur wird angezeigt. Geben Sie Ihre Erinnerung ein.

  • Nachdem Sie Ihre Erinnerung eingegeben haben, tippen Sie auf Fertig.
  • Wenn Sie die Uhrzeit oder das Datum der Erinnerungsbenachrichtigung bearbeiten möchten, lesen Sie weiter.

So richten Sie eine Erinnerung an das Fälligkeitsdatum ein und wiederholen die Erinnerung an das Fälligkeitsdatum von Warnungen auf iPhone und iPad

  • Tippen Sie auf das blaue "i" in einem Kreis, um Einzelheiten für die Erinnerung festzulegen.
  • Aktivieren Sie "Erinnere mich an einen Tag" und tippen Sie dann auf Wecker, um einen Tag und eine Uhrzeit für Ihre Erinnerung festzulegen.
  • Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie fertig sind.

So fügen Sie eine standortbezogene Warnung in Erinnerungen für iPhone und iPad hinzu

  • Sie können sich auch eine Erinnerung anzeigen lassen, wenn Sie irgendwo abreisen oder ankommen.
  • Aktivieren Sie "Mich an einen Ort erinnern" und tippen Sie entweder auf Ihren aktuellen Ort, der automatisch angezeigt werden soll, oder geben Sie einen Ort in das Suchfeld oben auf Ihrem Bildschirm ein.
  • Wählen Sie dann, ob Sie daran erinnert werden möchten, wann Sie an diesem Ort ankommen oder wann Sie diesen Ort verlassen.

  • Wenn Sie Ihre Erinnerung abgeschlossen haben, können Sie sie abhaken, indem Sie auf den Kreis daneben tippen.
  • Um die Erinnerung vollständig zu löschen, streichen Sie mit dem Finger nach links über die Erinnerung und tippen auf Löschen.

So rufen Sie Erinnerungen in Benachrichtigungen für iPhone und iPad auf

  • Das Festlegen einer Erinnerung auf Ihrem iPhone oder iPad hilft nicht viel, wenn Ihre Erinnerungen nicht auf Ihrem iPhone angezeigt werden. So passen Sie die Benachrichtigungseinstellungen für Erinnerungen an, damit Erinnerungen auf Ihrem iPhone oder iPad angezeigt werden
  • Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Benachrichtigungen
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Erinnerungen
  • Hier können Sie einen Sound auswählen, der mit Ihren Erinnerungen abgespielt werden soll, und auswählen, wo Erinnerungen auf dem iPhone angezeigt werden sollen: im Benachrichtigungscenter, als Badge App-Symbol und / oder auf dem Sperrbildschirm.

Top Bildquelle: Blackzheep / Shutterstock.com