Anzeigen des Batterieprozentsatzes auf dem iPhone

Sie können leicht feststellen, wie viel Akkulaufzeit Ihr iPhone noch hat, indem Sie die prozentuale Akkuanzeige auf dem iPhone aktivieren. Wenn der Batterieprozentsatz angezeigt wird, sehen Sie einen numerischen Prozentsatz neben dem Batteriesymbol. Auf diese Weise wissen Sie genau, wie viel Akkulaufzeit Sie noch haben, ohne anhand des Akkusymbols raten zu müssen. Mit diesem Tipp können Sie die Anzeige des Batterieprozentsatzes auf Ihrem iPhone ein- oder ausschalten. Zeigen Sie den Akku-Prozentsatz auf Ihrem iPhone an, wenn Sie häufig vergessen, das Telefon aufzuladen, bis es zu spät ist. Hier erfahren Sie, wie Sie den Akkuprozentsatz auf dem iPhone anzeigen. Schauen Sie sich diesen Post an, wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone mit iOS 11 schnell stirbt.

So schalten Sie die prozentuale Akkukapazität auf dem iPhone ein oder aus

Wenn Sie wissen möchten, wie viel Akkulaufzeit Ihr iPhone noch hat, können Sie die prozentuale Akkuanzeige auf dem iPhone jederzeit aktivieren. Sie werden auch feststellen, dass der Batterieprozentsatz automatisch eingeschaltet wird, wenn der Energiesparmodus aktiviert ist. So schalten Sie den Batterieprozentsatz auf dem iPhone ein oder aus:

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.

  • Tippen Sie auf Akku.

  • Schalte den Batterieprozentsatz ein.

So sehen Sie, welche Apps die meiste Akkulaufzeit verwenden

Wenn Sie versuchen, die Akkuleistungsgewohnheiten zu verringern, sollten Sie auch herausfinden, welche Apps Sie verwenden, die die längste Akkulaufzeit auf Ihrem iPhone haben. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verbringen drei Stunden pro Tag auf Facebook. Dann überprüfen Sie, ob Sie 60 Prozent Ihrer Akkulaufzeit auf Facebook verbrauchen. Sie können die Nutzungsdauer von Facebook auf dem iPhone verkürzen und sofort damit beginnen, die Akkulaufzeit zu verlängern. So ermitteln Sie, welche Apps die meiste Akkulaufzeit benötigen:

  • Einstellungen öffnen.

  • Tippen Sie auf Akku.

  • Unter Batterieverbrauch sehen Sie Ihre Apps in der Reihenfolge des Batterieverbrauchs.

  • Derzeit ist meine Akkuleistung ziemlich ausgeglichen, wobei die Musik-App mein größter Akku-Nutzer ist. Facebook belegt mit 13 Prozent einen knappen zweiten Platz.

  • Anhand der Liste kann ich entscheiden, ob ich meine Zeit in bestimmten Apps verkürzen möchte, um insgesamt mehr Akkulaufzeit zu sparen.