So aktivieren Sie die standortbezogene Funktion "Nicht stören" auf dem iPhone

Wenn Sie die Funktion "Nicht stören" von Apple noch nicht verwendet haben, können Sie Benachrichtigungen von Anrufen, Texten und Apps stumm schalten, während Ihr iPhone gesperrt ist. Mit iOS 12 ist DND jetzt vielseitiger und nützlicher als je zuvor. Einige lang erwartete Upgrades, einschließlich einer standortbasierten Einstellung, sind bereits verfügbar. Wenn Sie "Nicht stören" für bestimmte Orte aktivieren möchten, wurde Ihr Wunsch erfüllt! Lassen Sie uns lernen, wie Sie "Nicht stören" für einen bestimmten Standort aktivieren, damit Ihr Gerät nicht genau dann summt und piept, wenn es leise sein muss.

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Ortungsdienste aktiviert haben. Andernfalls können Sie "Nicht stören" nicht für Ihren Standort festlegen.

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Datenschutz.

  • Aktivieren Sie die Ortungsdienste, falls diese noch nicht aktiviert sind.

Jetzt können Sie "Nicht stören" für einen bestimmten Standort festlegen. Sobald Sie den Ort erreicht haben, an dem DND aktiviert werden soll:

  • Öffnen Sie das Kontrollzentrum Ihres iPhones, indem Sie von der rechten oberen Ecke Ihres Bildschirms nach unten wischen, wenn Sie ein iPhone X haben, oder bei früheren iPhones von unten nach oben.

  • Tippen Sie auf das Mond-Symbol und halten Sie es gedrückt, bis ein Menü angezeigt wird.
  • Tippen Sie nun auf "Bis ich diesen Ort verlasse".

Jetzt bleibt Ihr iPhone im Modus „Nicht stören“, bis Sie den Bereich verlassen, in dem Sie die ortsbezogene Option aktiviert haben.