So deaktivieren Sie iMessages auf einem Mac

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie iMessage auf einem Mac deaktivieren können? Als ich zum ersten Mal eine iMessage auf meinem Mac erhielt, suchte ich sofort nach einer Möglichkeit, die Funktion zu deaktivieren. Mein iPhone befindet sich sowieso in der Regel direkt neben mir. Daher wollte ich das Senden meiner Textnachrichten auf einem Mac unbedingt deaktivieren. Glücklicherweise können Sie verhindern, dass iMessages angezeigt wird, indem Sie einfach die Nachrichten auf dem Mac ausschalten. Das ist eigentlich unglaublich einfach. Hier erfahren Sie, wie Sie Nachrichten auf dem Mac deaktivieren und entfernen.

Ausschalten und Deaktivieren von Nachrichten auf dem Mac in 4 einfachen Schritten

iMessages auf dem Mac ist Teil des Apple-Ökosystems, mit dem Sie alle Ihre Geräte mit Ihrer Apple-ID verbinden können. Wenn Sie angemeldet sind, erhalten Sie iMessages auf Ihrem Computer. Ihr Computer verwendet Ihre Internetverbindung, um die Nachrichten zu empfangen, die Sie sonst auf Ihrem iPhone erhalten würden. Es ist eine coole Funktion, wenn Sie es verwenden möchten. Aber wenn Sie wie ich sind, möchten Sie nur verhindern, dass Nachrichten auf dem Mac auftauchen. Um iMessages auf Ihrem Mac zu deaktivieren, müssen Sie zuerst die Nachrichten-App auf Ihrem Computer öffnen.

  • Suchen Sie in Ihrer Menüleiste nach dem App-Ordner und tippen Sie darauf.

  • Sie sehen alle Apps auf Ihrem Mac, tippen Sie auf Nachrichten.

  • Klicken Sie in der oberen Leiste auf Nachrichten und wählen Sie Einstellungen.

  • Das Fenster "Konten" wird geöffnet. Tippen Sie in der linken Spalte auf Ihre Apple-ID.
  • Deaktivieren Sie Dieses Konto aktivieren oder klicken Sie auf Abmelden.

Sie werden aufgefordert, Ihre Apple ID und Ihr Kennwort einzugeben, um sich vollständig abzumelden. Und das ist alles, was Sie brauchen, um keine Nachrichten mehr auf Ihrem Mac zu erhalten!

Top Bildquelle: GaudiLab / Shutterstock