So deaktivieren Sie Lesebestätigungen auf dem iPhone und aktivieren sie erneut für bestimmte Nachrichten

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie Lesebestätigungen auf Ihrem iPhone deaktivieren können? Weißt du, die Benachrichtigung an die Person, die dir geschrieben hat, dass du ihre Nachricht gelesen hast? iMessage Read Receipts sind manchmal in Ordnung. Es ist jedoch nicht immer wünschenswert oder notwendig, dass jede einzelne Person, mit der Sie sprechen, weiß, wann Sie ihre Botschaft gelesen haben. Hier ist die gute Nachricht: Sie können Lesebestätigungen auf Ihrem iPhone deaktivieren, sie jedoch für bestimmte Konversationen aktiviert lassen, wenn sie für Sie hilfreich sind. So aktivieren Sie "Lesebestätigungen" für bestimmte Konversationen auf Ihrem iPhone.

Wenn Sie Quittungen im Allgemeinen nicht lesen möchten und diese für den Großteil Ihrer Konversationen deaktivieren möchten:

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Nachrichten.

  • Deaktivieren Sie "Lesebestätigungen senden".

Wenn Sie Lesebestätigungen für eine bestimmte Textkonversation wieder aktivieren möchten, tun Sie dies im Nachrichtenthread.

Es ist wichtig zu beachten:

  • Sie können das Senden von Lesebestätigungen für Gruppennachrichten nicht aktivieren.
  • Die Funktion "Lesebestätigung" ist für diese Textkonversation spezifisch. Wenn Sie es löschen und später einen neuen Nachrichtenthread mit dieser Person starten, müssen Sie Read Receipts wieder aktivieren.

So aktivieren Sie Lesebestätigungen für eine Textkonversation:

  • Öffnen Sie die Nachricht, für die Sie Lesebestätigungen aktivieren möchten.
  • Tippen Sie auf das 'i' in der oberen rechten Ecke. Es ist blau mit einem blauen Kreis um ihn herum.
  • Aktivieren Sie "Lesebestätigungen senden".

Nun wird diese Person für diesen Nachrichtenthread sehen, wenn Sie eine ihrer Textnachrichten gelesen haben.