iMessage funktioniert nicht? So synchronisieren Sie Nachrichten vom iPhone auf Mac und iPad

Ich habe kürzlich einen Artikel darüber geschrieben, wie man Nachrichten auf einen Mac bekommt, aber als ich meine Nachforschungen anstellte, wurde mir klar, dass viele Benutzer Probleme damit haben, Nachrichten vom iPhone auf einen Mac zu synchronisieren. Selbst wenn Sie Nachrichten auf dem Mac gesendet und empfangen haben, funktioniert Ihre iMessage möglicherweise plötzlich nicht mehr. Dieses Problem mit iMessage ist ein Kommunikationsfehler zwischen Ihren Geräten. Wenn Sie Nachrichten auf dem iPhone und separate Nachrichten auf dem Mac oder iPad empfangen, ist etwas schief gelaufen. Wir können iMessage jedoch ziemlich einfach reparieren, indem wir die Schritte zum Synchronisieren von iPhone und iPad sowie zum Synchronisieren von iPhone mit Mac ausführen. So erhalten Sie iMessage auf Mac, iPad und iPhone.

Wenn iMessage nicht zwischen Ihren Geräten synchronisiert wird, liegt in der Regel ein Kommunikationsproblem in der Continuity-Funktion von Apple vor. Dieses Problem kann behoben werden, indem Sie sicherstellen, dass auf Ihrem iPhone, iPad und Mac alle Ihre Telefonnummern und E-Mails zum Senden und Empfangen von Nachrichten aktiviert sind. Wenn Sie dies einrichten und sicherstellen, dass alle Ihre Geräte dieselbe Apple ID verwenden, können Sie Textnachrichten vom iPhone auf das iPad und vom iPhone auf den Mac synchronisieren.

Bereiten Sie das iPhone zum Synchronisieren von Nachrichten vor

  • Öffnen Sie auf dem iPhone die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Nachrichten.
  • Wählen Sie Senden und Empfangen.

  • Oben sehen Sie Ihre Apple ID. Machen Sie sich darüber Gedanken, denn Sie müssen sicherstellen, dass Sie dasselbe auch auf iPad und Mac verwenden.
  • Stellen Sie unter "Sie können mit iMessage unter" sicher, dass Sie Ihre Telefonnummer und alle für Nachrichten verwendeten E-Mails, einschließlich Ihrer Apple ID-E-Mail, überprüft haben.
  • Wählen Sie unter "Neue Gespräche beginnen von" Ihre Telefonnummer aus, es sei denn, Sie bevorzugen eine Ihrer E-Mail-Adressen.

So synchronisieren Sie Nachrichten vom iPhone auf den Mac

  • Öffnen Sie auf dem Mac die Nachrichten-App. Es befindet sich in Ihrem Anwendungsordner.

  • Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie von Messages dazu aufgefordert.

  • Klicken Sie ganz oben links in der Anzeige im Menü auf Nachrichten und wählen Sie Einstellungen.

  • Wählen Sie Accounts.
  • Tippen Sie auf Ihr iMessage-Konto.
  • Ganz oben sehen Sie Ihre Apple ID. Stellen Sie sicher, dass es mit der Apple ID übereinstimmt, mit der Sie auf Ihrem iPhone angemeldet sind.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie unter "Sie sind für Nachrichten erreichbar unter" Ihre Telefonnummer und alle für Nachrichten verwendeten E-Mails, einschließlich Ihrer Apple ID-E-Mail, überprüft haben.
  • Wählen Sie unter "Neue Konversationen starten von" dasselbe aus (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), das Sie auf dem iPhone ausgeführt haben.
  • Zum Beispiel habe ich meine Telefonnummer auf dem iPhone ausgewählt, was bedeutet, dass ich meine Telefonnummer auch auf meinem Mac (und meinem iPad) auswählen werde.

So synchronisieren Sie iPhone- und iPad-Textnachrichten

Diese Schritte stimmen mit denen überein, die Sie zuvor auf Ihrem iPhone ausgeführt haben, aber jetzt stellen Sie sicher, dass Ihr iPad synchronisiert ist.

  • Öffnen Sie auf dem iPad die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Nachrichten.
  • Wählen Sie Senden und Empfangen.
  • Finden Sie oben Ihre Apple ID. Stellen Sie sicher, dass es mit der Apple ID auf Ihrem iPhone und Ihrem Mac übereinstimmt, wenn Ihre Kurzmitteilungen zwischen allen Geräten synchronisiert werden sollen.
  • Wir folgen dem gleichen Vorgang wie auf dem iPhone. Überprüfen Sie daher unter "Sie können mit iMessage unter" Ihre Telefonnummer und die E-Mails, die Sie für iMessages verwenden, einschließlich Ihrer Apple ID-E-Mail.
  • Wählen Sie unter "Neue Gespräche beginnen von" dieselbe Nummer oder E-Mail-Adresse aus, die Sie auf Ihrem iPhone und Ihrem Mac ausgewählt haben.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollten Sie keine Probleme mehr mit Nachrichten haben, die nicht zwischen Geräten synchronisiert werden. Wenn es jemals wieder funktioniert, sollten Sie in der Lage sein, zu diesem Artikel zurückzukehren, um sich daran zu erinnern, wie Sie Nachrichten von Ihrem iPhone mit Ihrem Mac oder Ihrem iPhone mit Ihrem iPad synchronisieren können.