iMessage Warten auf Aktivierung? Wie man Fehler behebt, bei denen iMessage nicht funktioniert (2019)

iMessage funktioniert nicht Fehler sind ein großes Problem auf dem iPhone, insbesondere bei neuen iOS-Updates wie iOS 12. In diesem Artikel werden alle Gründe beschrieben, warum iMessages möglicherweise nicht funktioniert, und wie das Problem behoben werden kann. Wir werden uns auch einen ähnlichen Fehler ansehen: FaceTime wartet auf die Aktivierung, für die auch viele Benutzer Schwierigkeiten haben, ihn zu beheben. Wenn Sie Probleme mit FaceTime oder iMessages haben, die nicht aktiviert werden, und sich fragen, warum sie nicht funktionieren, ist dies der Beitrag, den Sie benötigen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Fehler "iMessage wartet auf Aktivierung" auf dem iPhone beheben.

Im Gegensatz zu den meisten Fehlern gibt es verschiedene Gründe, warum Ihre iMessage oder FaceTime möglicherweise nicht aktiviert werden. Wenn der Fehler "iMessage wartet auf Aktivierung" angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Mobilfunkunternehmen vor oder es handelt sich einfach um einen Fehler, der leicht behoben werden kann. Wenn Ihre iMessage oder FaceTime nicht aktiviert werden kann, empfehlen wir, einige verschiedene mögliche Korrekturen durchzuführen.

In einigen Fällen kann es eine Weile dauern, bis iMessage aktiviert wird. Aber wie lange ist zu lang? Laut Apple kann die Aktivierung von iMessage bis zu 24 Stunden dauern. Ab einem bestimmten Punkt kann man jedoch davon ausgehen, dass iMessage einfach nicht funktioniert. Wenn Sie die Meldung "iMessage (oder FaceTime) wartet auf Aktivierung" erhalten, können Sie die unten aufgeführten Problembehandlungsmethoden ausprobieren.

Wenn iMessage oder FaceTime nicht aktiviert werden, können Sie das Problem häufig beheben, indem Sie bestimmte Einstellungen aktivieren und deaktivieren oder sich von iCloud abmelden und wieder anmelden. Beim Upgrade auf das iPhone X sah ich jedoch, dass iMessage auf einen Aktivierungsfehler wartete und das einzige Problem, das damit verbunden war, direkt mit meiner Mobilfunkfirma zu sprechen - das Problem war zu Ende. Wenn die folgenden Lösungen Ihre iMessage nicht aktivieren, liegt das Problem und die Lösung wahrscheinlich in den Händen Ihres Mobilfunkanbieters.

iMessage Waiting-for-Activation-Fehlermeldungen laut Apple

  • auf Aktivierung warten
  • Aktivierung fehlgeschlagen
  • Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten
  • Anmeldung nicht möglich. Bitte überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung

Schritte, die Sie unternehmen müssen, bevor Sie beginnen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iOS auf dem neuesten Stand ist. Tun Sie dies in den Einstellungen, indem Sie Allgemein und Software-Aktualisierung auswählen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit Wi-Fi verbunden sind (oder zumindest eine feste Mobilfunkverbindung haben), die Sie über Wi-Fi in den Einstellungen überprüfen können.
  • Gehen Sie in den Einstellungen zu Allgemein und stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit korrekt sind. Am einfachsten ist es, auf Automatisch einstellen umzuschalten.

Es ist auch wichtig, dass Sie einen Netzbetreiber haben, der iMessage unterstützt. Alle großen Netzbetreiber (Verizon, Sprint, AT & T usw.) unterstützen iMessage. Wenn Sie alle unten aufgeführten Methoden ausprobieren und 24 Stunden warten, iMessage jedoch immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um sicherzustellen, dass Ihr SMS-Nachrichtenplan keine Beschränkungen aufweist, die Ihre FaceTime- oder iMessage-Aktivierung beeinträchtigen könnten.

* Mit den folgenden Methoden können Sie auch den Fehler beheben, dass FaceTime auf die Aktivierung wartet.

So beheben Sie den Fehler "iMessage oder FaceTime warten auf Aktivierung": Methode 1

  • Einstellungen öffnen.
  • Tippen Sie auf Nachrichten. IMessage ausschalten.

  • Gehen Sie zurück und wählen Sie FaceTime. Schalten Sie FaceTime aus.

  • Gehen Sie zurück und scrollen Sie zum Anfang der Einstellungen. Aktivieren Sie den Flugzeugmodus. Andernfalls wird WLAN deaktiviert.
  • Tippen Sie auf WLAN und schalten Sie WLAN ein.

  • Gehen Sie zurück und wählen Sie erneut Nachrichten. Schalten Sie iMessage ein.
  • Gehen Sie zurück und wählen Sie FaceTime. Schalten Sie FaceTime ein.

  • Gehen Sie zurück und scrollen Sie zum Anfang der Einstellungen. Schalten Sie den Flugzeugmodus aus .
  • Wenn eine Nachricht angezeigt wird, in der steht, dass Ihr Mobilfunkanbieter möglicherweise eine Gebühr für SMS erhebt, tippen Sie auf OK.
  • Wenn nicht, schalten Sie iMessage und FaceTime an den entsprechenden Stellen in den Einstellungen aus und wieder ein.
  • Geben Sie iMessage etwas Zeit und es sollte aktiviert werden.

Diese Methode zum Beheben des Fehlers "iMessage wartet auf Aktivierung" wurde ursprünglich von Benutzern in einem Apple-Forum entdeckt. Es scheint eine seltsame Lösung zu sein, aber es war eine der erfolgreichsten Möglichkeiten, um iMessage oder FaceTime zum Laufen zu bringen.

So beheben Sie den Fehler "iMessage oder FaceTime warten auf Aktivierung": Methode 2

  • Wählen Sie in der App Einstellungen die Option Nachrichten.
  • Tippen Sie auf Senden und Empfangen.
  • Tippen Sie oben auf Ihre Apple ID und drücken Sie Abmelden.

  • IMessage ausschalten. (oder FaceTime, wenn nicht funktioniert)
  • Gehen Sie zu WLAN in den Einstellungen und schalten Sie WLAN aus und wieder ein.
  • Warten Sie einige Minuten und schalten Sie dann iMessage wieder ein.
  • Tippen Sie auf Senden und Empfangen.
  • Tippen Sie auf Ihre Apple-ID für iMessage verwenden. Geben Sie Ihre Apple ID-Informationen ein.

  • Tippen Sie auf Anmelden.

Hoffentlich können Sie damit iMessage aktivieren. Wenn nicht, müssen wir noch zwei weitere Methoden ausprobieren. Wenn Sie versuchen, den Fehler zu beheben, dass FaceTime auf die Aktivierung wartet, müssen Sie FaceTime anstelle von iMessage ein- und ausschalten.

So beheben Sie den Fehler "iMessage oder FaceTime warten auf Aktivierung": Methode 3

  • Tippen Sie in der App Einstellungen auf Nachrichten.
  • IMessage ausschalten.
  • Gehen Sie zurück und wählen Sie FaceTime.
  • Schalten Sie FaceTime aus.

  • Starten Sie Ihr iPhone neu, indem Sie die Standby-Taste auf Ihrem iPhone gedrückt halten. Wischen Sie dann nach rechts, wenn auf dem Bildschirm die Meldung „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird.
  • Schalten Sie Ihr Telefon wieder ein. Öffnen Sie dann die App Einstellungen erneut.
  • Tippen Sie auf Nachrichten und schalten Sie iMessage ein .
  • Gehen Sie zurück und wählen Sie FaceTime und schalten Sie FaceTime ein .

So beheben Sie den Fehler "iMessage wartet auf Aktivierung": Methode 4

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Zurücksetzen.

  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Geben Sie Ihren Passcode ein.

Dadurch werden KEINE Informationen von Ihrem iPhone gelöscht, mit Ausnahme der Wi-Fi-Passcodes. Wenn Sie sich bei Wi-Fi-Netzwerken anmelden, müssen Sie alle Kennwörter erneut eingeben, die sich Ihr iPhone ansonsten möglicherweise merken würde. Das iPhone wird jedoch nicht gelöscht

Ich erhalte immer noch einen Fehler beim Warten auf die Aktivierung von iMessage. Was kann ich tun?

Wenn keine der vorherigen Methoden funktioniert hat und Sie weiterhin Aktivierungsprobleme haben, geben Sie Ihrem iPhone 24 Stunden Zeit, um iMessages zu aktivieren. Die gesamte Problembehandlung, die Sie gerade durchgeführt haben, führt möglicherweise nicht dazu, dass iMessages sofort funktioniert. In diesem Zeitraum von 24 Stunden kann es jedoch zu Problemen kommen.

Wenn Sie nach 24 Stunden aufgrund eines Aktivierungsfehlers immer noch nicht in der Lage sind, iMessages zum Laufen zu bringen, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter. Möglicherweise liegt das Problem, das Sie mit iMessages haben, teilweise oder vollständig daran. Sie können auch versuchen, Ihr iPhone von einem Backup wiederherzustellen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

Welche Methode hat bei Ihnen funktioniert? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Teilen Sie uns auch andere Möglichkeiten mit, wie Sie diese Fehlermeldung in der Vergangenheit beheben konnten.