iPad-Ausrüstung: LEVO G2 Deluxe Tablet Stand Review

Einer der häufigsten Orte in meinem Zuhause, an denen ich mein iPad benutze, ist das Bett. Egal, ob Sie sich Videos ansehen, im Internet surfen oder in ein faszinierendes eBook eintauchen möchten, ich genieße den Komfort, auf einer bequemen Matratze, die von vielen Kissen umgeben ist, zu entspannen (und häufig zu dösen). Leider ist es frustrierend, mein iPad zwischen zusammengerollte Kissen zu legen oder meinen Körper zu verziehen, um einen guten Blickwinkel auf den Bildschirm zu haben und gleichzeitig zu verhindern, dass das Tablet verrutscht. Wenn Sie das Tablet ein paar Minuten halten, ist dies in Ordnung, aber zehn Minuten oder länger zu tun, macht müde. Es gibt auch die wirkliche Sorge, einzuschlafen und das ungesicherte iPad dann zu rutschen und zu Boden zu krachen.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken, habe ich vor Jahren meinen eigenen iPad-Ständer mit einem preiswerten Mikrofonstativ und einem IK Multimedia iKlip Xpand (49, 99 US-Dollar) gebaut. Damit konnten einige Probleme behoben werden, aber es war keine perfekte Lösung. Erstens war die Basis des Mikrofonstativs nicht besonders stabil (insbesondere, wenn ein schweres Tablet am Ausleger des Stativs hängt, um sich ordnungsgemäß über das Bett zu erstrecken) und konnte durch einen versehentlichen Stoß abgerissen werden. In dieser prekären Position war es auch schwierig, das Tablet zu platzieren und vom iKlip zu entfernen, damit es dabei nicht unkontrolliert aus dem Clip herausfällt. Wenn Sie auf den Bildschirm tippen, werden Vibrationen erzeugt, die das iPad so stark bewegen, dass Übelkeit entsteht. Schließlich, während dieser erfinderische Hack mein Ziel erreichte, sah es hässlich und prekär auf der Seite meines Bettes aus. Als ich herausfand, dass LEVO einen Stand geschaffen hatte, der alle Mängel meines verrückten Versuchs in den Griff bekam, war ich fasziniert.

Der LEVO G2 Deluxe Tablet Stand ( 189, 99 US-Dollar) kostet ungefähr hundert Dollar mehr als mein billigerer Ansatz, ist aber weitaus funktionaler, stabiler und pragmatischer attraktiv. Der augenblicklich auffälligste Aspekt des Standes ist sein unglaublich schwerer, solider 20-Pfund-Standfuß. Es ist diese Basis, die einen Großteil des Gesamtgewichts des Produkts verbraucht, und das aus gutem Grund. Unebenheiten und Neigungen, die normalerweise dazu geführt hätten, dass meine selbst gemachte Lösung zu Boden stürzte, hatten keinen Einfluss auf die Stabilität des LEVO G2.

Der Zusammenbau des LEVO G2 dauerte weniger als 10 Minuten und erforderte kein Werkzeug (mit Ausnahme eines Pfennigs, mit dem eine Kunststoffschraube gemäß den Anweisungen angezogen wurde). Da jedoch die Basis und die Materialien in einer kräftigen Menge Styropor verpackt waren, hafteten kleine weiße Perlen des Materials an der Basis. Durch das Abblasen haben sie mein Zimmer wie Setzlinge besprengt. Zum Glück räumte ein gutes Staubsaugen das Chaos auf.

Neben der Stabilität des Ständers hat mich vor allem der dynamische Bewegungsumfang beeindruckt. Alle drei Raumachsen sind durch die höhenverstellbaren Mittelstangen von LEVO, die Gelenkschwingen und den kippbaren Tablet-Halter gut zu bedienen, der sich mit dem Umlegen des hinteren Verriegelungshebels leicht verriegeln lässt. Es dauerte weniger als eine Minute, um mein iPad im Tablet-Halter zu befestigen und die Höhe und den Winkel des Tablets perfekt einzustellen, während ich auf meinem Bett liege. Keine Nacken- oder Augenbelastung mehr, und die Baugruppe war solide genug, um mit nur einer Andeutung von Vibration Bildschirmhähnen standzuhalten.

Da sich die Höhe des Ständers auf über 1, 50 m belaufen kann, kann der LEVO G2 an Werkbänken, Loungesesseln, Liegestühlen, Schreibtischen und sogar Laufbändern verwendet werden. Und obwohl es derzeit nur in einer Farbe, Gun Metal, erhältlich ist, ist die Farbauswahl neutral genug, um den meisten Raumszenarien zu entsprechen, in denen es verwendet wird.

Vorteile

  • Solide Bauweise
  • Schwere, stabile Basis
  • Hochflexible Positionierung
  • Keine Werkzeuge für die Montage erforderlich

Nachteile

  • Teuer
  • Vakuum nach der Montage

Endgültiges Urteil

Insgesamt bin ich mit meinen täglichen Erfahrungen mit dem LEVO G2 zuversichtlich, dass es mit Abstand der beste und flexibelste Tablet-Ständer ist, den ich seit Einführung des iPad verwendet habe. Wenn Sie einen stabilen Tablet-Ständer suchen, der eine Vielzahl von stabilen Tablet-Halteszenarien in einem sehr dynamischen Bereich von Positionen und Tablet-Ausrichtungen ermöglicht, ist der LEVO G2 der erste Ständer, den Sie kaufen sollten.