iPad & iPhone Hintergrundbild: So ändern Sie die Hintergründe Ihres Home & Lock-Bildschirms

Ist es Ihnen langweilig, denselben alten Hintergrund oder Bildschirmschoner auf Ihrem Gerät zu sehen und sich zu fragen, wie andere so coole und interessante iPhone- und iPad-Hintergründe haben? So ändern Sie das Hintergrundbild für iPhone XR, XS und XS Max sowie für ältere Geräte wie iPhone 7, 6 oder welche auch immer Sie haben! Egal, ob Sie ein einfaches Bild, etwas ausgefalleneres wie ein animiertes Bild oder sogar ein personalisiertes Hintergrundbild mögen, in diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dieses langweilige, alte Bild entfernen und ein neues Hintergrundbild auf Ihr Gerät laden.

Beginnen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Hintergrund.

  2. Wählen Sie Choose a New Wallpaper. Sie können aus den Bildern auswählen, die auf Ihrem iPad oder iPhone verfügbar sind, oder eines Ihrer eigenen Bilder auswählen.
  3. Dynamische Hintergrundbilder sind genau das; Sie bewegen sich, wenn Sie Ihr Gerät bewegen. Stills sind genau das; sie bewegen sich nicht. Und Live-Hintergründe bewegen sich, wenn Sie auf den Bildschirm drücken, genau wie ein Live-Foto. Live-Hintergründe sind für Geräte mit einem 3D-Touchscreen verfügbar, z. B. iPhone 6s, 6s Plus, 7, 7 Plus, 8, 8 Plus, X und XS.
  4. Wenn Sie eines Ihrer eigenen Bilder auswählen möchten, können Sie ein Bild auswählen, das Sie aus einem der unter Apples Hintergrundbildauswahl aufgeführten Fotoalben aufgenommen oder heruntergeladen haben. Wenn Sie ein iPhone mit einem 3D-Touchscreen besitzen, können Sie sogar ein Live-Foto als Hintergrundbild verwenden.

  5. Sofern Sie nicht eines der dynamischen Hintergrundbilder von Apple ausgewählt haben, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Standbild- und einem Perspektiv-Hintergrundbild zu wählen. Wenn Sie „Standbild“ wählen, bleibt Ihr Bild die ganze Zeit an derselben Position. Wenn Sie Perspektive wählen, verschiebt sich das Hintergrundbild, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad neigen.

  6. Wenn Sie eines der Live-Hintergründe von Apple oder ein eigenes Live-Foto ausgewählt haben, haben Sie drei Optionen: Standbild, Perspektive und Live-Foto. Wenn Sie "Standbild" oder "Perspektive" auswählen, wird der Hintergrund nicht mehr verschoben, wenn Sie auf den Bildschirm drücken.
  7. Wenn Sie eines Ihrer eigenen Fotos ausgewählt haben, können Sie auch durch Kneifen hinein- und herauszoomen und das Bild nach links, rechts, oben oder unten ziehen.
  8. Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihres neuen Hintergrundbilds fertig sind, tippen Sie auf Festlegen. Tippen Sie auf Abbrechen, wenn Sie nicht möchten, wie das Bild ausgeht. Sie können am Anfang der Anleitung von vorne beginnen.

  9. Wählen Sie nun, ob Sie Ihr Bild als Hintergrund für den Startbildschirm, den Sperrbildschirm oder für beide verwenden möchten. Sie können ein anderes Bild erstellen und verschiedene Sperr- und Startbildschirmhintergründe haben, wenn Sie möchten!

Das ist es; Jetzt hast du ein brandneues Hintergrundbild!