iTunes-Mediathek: So übertragen Sie Ihre gesamte Musik auf eine externe Festplatte

Wird Ihre iTunes-Mediathek etwas unhandlich und beansprucht zu viel Speicherplatz auf Ihrer Festplatte? Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie Ihre iTunes-Mediathek auf eine externe Festplatte übertragen oder verschieben können, ist dies der Artikel für Sie. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre iTunes-Mediathek auf eine externe Festplatte exportieren, damit Sie sie unabhängig von Internet- oder iCloud-Verbindung immer bei sich haben.

Die iTunes Match Option

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, um zu verhindern, dass Ihre iTunes-Mediathek zu viel Speicherplatz auf Ihrer Festplatte beansprucht, und auch Ihre iCloud-Speicherkapazität nicht erhöhen möchten, ist eine externe Festplatte eine großartige Lösung. Es gibt jedoch eine andere Option, und das ist ein Abonnement für iTunes Match. Für 25 US-Dollar pro Jahr können Sie bis zu 100.000 Songs in eine iCloud Music Library hochladen und von jedem Ihrer Apple-Geräte darauf zugreifen. Wenn Sie Ihre iTunes-Mediathek jedoch lieber auf eine externe Festplatte übertragen möchten, lesen Sie weiter.

Machen Sie sich bereit, um die iTunes-Mediathek zu übertragen

Denken Sie daran, dass Sie Ihre iTunes-Mediathek nur legal auf eine externe Festplatte übertragen können, nicht auf Ihre Apple Music-Mediathek. Sie besitzen die gesamte Musik in Ihrer iTunes-Mediathek, Apple Music-Musiktitel werden jedoch durch Ihre monatliche Abonnementgebühr ausgeliehen.

Stellen Sie vor dem Übertragen Ihrer iTunes-Mediathek sicher, dass Sie über alles verfügen, was Sie zum Exportieren Ihrer iTunes-Mediathek auf Ihre externe Festplatte benötigen. Zu den benötigten Materialien gehören:

  • Der Desktop oder Laptop, auf dem sich Ihre iTunes-Mediathek befindet.
  • Eine externe Festplatte.
  • Ein USB-Kabel zum Anschließen der externen Festplatte an Ihren Computer.
  • Einige Stunden, bis die externe Festplatte angeschlossen ist, während Ihre iTunes-Mediathek übertragen wird. Die Dauer dieses Vorgangs hängt von der Größe Ihrer Bibliothek und der Geschwindigkeit ab, mit der Ihre Schnittstellen Daten übertragen können.

Organisieren Sie Ihre iTunes-Mediathek

Bevor Sie Ihre iTunes-Mediathek auf eine externe Festplatte übertragen, ist es hilfreich, sie zu konsolidieren, damit Sie sicher sind, dass Ihre gesamte Musik den Übergang vollzieht. Um dies zu tun:

  • Öffnen Sie die iTunes App. Sie finden dies in Ihrem Apps-Ordner oder über den Finder. Beide befinden sich auf dem Dock.

  • Klicken Sie in der iTunes-Menüleiste auf "Datei", "Bibliothek" und dann auf "Bibliothek organisieren".

  • Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen Dateien konsolidieren und klicken Sie auf OK.

Nun wird eine Kopie aller Ihrer Musikdateien in Ihrem iTunes Media-Ordner gesammelt, damit Sie sie auf Ihre externe Festplatte übertragen können.

Kopieren Sie iTunes Backup auf eine externe Festplatte

Jetzt können Sie den soeben erstellten iTunes Media-Ordner auf Ihre externe Festplatte übertragen. Um dies zu tun:

  • Schließen Sie Ihren Computer mit Ihrem USB-Kabel an Ihre externe Festplatte an.
  • Schließe iTunes und öffne den Finder (sieht aus wie das kleine Gesicht, siehe Bild unten.)

  • Sobald der Finder geöffnet ist, klicken Sie auf Go und dann auf Home.

  • Nun werden alle Ihre Ordner angezeigt. Doppelklicken Sie auf den Ordner Musik.

  • Im Musikordner finden Sie den iTunes Media-Ordner, den Sie zuvor erstellt haben.

  • Ziehen Sie nun Ihren iTunes Media-Ordner auf Ihren Desktop und legen Sie ihn auf Ihrer externen Festplatte ab.

  • Wenn Ihre externe Festplatte nicht auf dem Desktop angezeigt wird, finden Sie sie möglicherweise in der Seitenleiste des Finders unter "Geräte".

Die Zeit, die zum Kopieren Ihrer iTunes-Mediathek benötigt wird, hängt davon ab, wie umfangreich Ihre Mediathek ist.

Weiterleiten oder nicht?

Wenn Sie möchten, dass iTunes iTunes-Inhalte von Ihrer externen Festplatte und nicht mehr von Ihrem Desktop-Laufwerk wiedergibt, müssen Sie die App umleiten, damit Sie wissen, wo Sie nach Ihrer Bibliothek suchen müssen. Um dies zu tun:

  • Tippen Sie auf die Wahltaste auf Ihrer Tastatur, während Sie die iTunes-App öffnen. Es dauerte ein paar Mal, bis ich das richtige Timing gefunden hatte, sodass das Menü "iTunes-Mediathek auswählen" angezeigt wurde.
  • Klicken Sie auf Bibliothek auswählen.

  • Klicken Sie in der Finder-Seitenleiste unter Geräte auf Ihre externe Festplatte.

  • Klicken Sie in Ihrem iTunes-Menü unter Name auf iTunes.
  • Klicken Sie nun auf Öffnen.

Wenn Sie die iTunes-Mediathek auf der Festplatte Ihres Desktops nicht löschen, müssen Sie die iTunes-App immer dann auf die externe Festplatte leiten, wenn Sie dort nach Inhalten suchen möchten.