Live-Fotos: Die vollständige Anleitung zu den bewegten Bildern des iPhones (AKTUALISIERT FÜR iOS 11)

Live-Fotos auf dem iPhone sind bewegte Bilder mit einer Dauer von drei Sekunden, die erstmals mit dem iPhone 6s angezeigt wurden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie ein Live-Foto aufnehmen sollen, werden Sie angenehm überrascht sein, wie einfach es ist. Ich habe meine Live Photo-Funktion für meine iPhone 8 Plus-Kamera aktiviert. Auf diese Weise sind alle meine Fotos bewegte Bilder. Mein Hund Buddy ist Anfang dieses Jahres verstorben, und ich war wirklich dankbar, dass ich alle Live-Fotos von ihm hatte. Mit Ihren bewegten Bildern auf dem iPhone können Sie viel anfangen. Wir werden zeigen, wie Sie Live-Fotos aufnehmen, wie Sie mit Live-Fotos Ihr eigenes Live-Hintergrundbild erstellen, wie Sie Ihr Live-Foto in ein GIF verwandeln, wie Sie die neuen, verbesserten Funktionen von iOS 11 Live-Foto verwenden und vieles mehr. Dies ist unser vollständiger Leitfaden zum Aufnehmen von Live-Fotos. Hier finden Sie alles, was Sie zum Aufnehmen von Live-Fotos auf dem iPhone wissen müssen.

Das iPhone X, 8 und 8 Plus, 7 und 7 Plus, das iPhone 6s und 6s Plus und sogar das iPhone SE können Live-Fotos aufnehmen. Apples Live-Fotos bestehen aus einer Reihe von Serienfotos, die zu einem bewegten Bild zusammengefügt werden (ähnlich einem GIF, außer dass Live-Fotos Ton enthalten). Durch Drücken und Halten eines Live-Fotos können Sie sehen, wie das Bild lebendig wird, während Sie die von Ihnen aufgenommenen Momente betrachten. Sie können Live-Fotos bearbeiten, Standbilder von Live-Fotos speichern, Live-Fotos freigeben und Live-Fotos als bewegte Live-Hintergründe für den iPhone-Sperrbildschirm verwenden. Es ist gut zu bemerken, dass dieser Artikel für iOS 11 aktualisiert wurde. Vieles ist genauso wie in iOS 10, außer dass Sie jetzt Ihr Live-Foto direkt in der Foto-App in ein GIF verwandeln können. Unter iOS 11 können Sie auch einen anderen Frame für ein Live-Foto als das normalerweise angezeigte Standbild (Key Photo) auswählen. Wir werden weiter unten sehen, wie es geht.

Was ist ein Live-Foto und wie funktioniert es?

Ein Live-Foto ist ein extrem kurzes iPhone-Bewegtbild. Ihr iPhone zeichnet 1, 5 Sekunden vor und 1, 5 Sekunden nach dem Tippen auf den weißen Auslöser Audio und Video auf, um ein Foto aufzunehmen. Live-Fotos sind standardmäßig aktiviert, sodass die vorherigen 1, 5 Sekunden problemlos aufgezeichnet werden können, obwohl Sie den Auslöser noch nicht gedrückt haben. Alle Aufzeichnungen, die nicht Teil des Live-Fotos sind, werden verworfen. Dies ist jedoch ein wichtiger Bestandteil der Erfassung dieser drei Sekunden für Ihre bewegten iPhone-Fotos.

Live-Fotos werden in der Foto-App als Standbilder angezeigt, bis Sie auf das Bild tippen und es halten, um es lebendig zu machen. Das Aufnehmen eines Live-Fotos erfolgt fast automatisch, was mir sehr gefällt, da ich nicht überlegen muss, ob ich ein Live-Bild aufnehmen möchte, um eines zu erstellen. Ich mache meine Fotos einfach wie gewohnt, und später, wenn ich sie überprüfe, kann ich sehen, ob es tolle Live-Fotos gibt. Live-Fotos können auf einem iPhone 6s oder 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 oder 7 Plus, iPhone 8 und 8 Plus und iPhone X aufgenommen werden. Mac-Benutzer können sie auch in der Foto-App auf Macs mit OS X El Capitan oder höher anzeigen.

So machen Sie Live-Fotos

Wie bereits erwähnt, sind Live-Fotos einfach aufzunehmen, da die Funktion beim Öffnen der Kamera-App auf dem iPhone standardmäßig aktiviert ist. Ganz oben in der Mitte wird ein Bullseye-Symbol gelb hervorgehoben. Dieses Symbol zeigt an, dass Live-Fotos aktiviert sind. Um Live-Fotos aus irgendeinem Grund auszuschalten, tippen Sie auf das gelbe Symbol. Es wird weiß und sagt Live Off.

Wenn Sie Live-Fotos deaktivieren und die Kamera-App beenden, bleiben Live-Fotos deaktiviert, wenn die App erneut geöffnet wird. Wenn Sie also die Funktion standardmäßig aktivieren möchten, müssen Sie Live-Fotos aktivieren, bevor Sie die Kamera-App verlassen. So machen Sie ein Live-Foto:

  • Öffnen Sie die Standardkamera-App.
  • Stellen Sie sicher, dass das Symbol oben in der Mitte des Bildschirms gelb hervorgehoben ist.
  • Tippen Sie auf den weißen Auslöser.

Das ist alles dazu. Das Aufnehmen eines Live-Fotos könnte nicht einfacher sein. Lassen Sie uns nun lernen, wie Sie Live-Fotos anzeigen.

So zeigen Sie ein Live-Foto an

Zum Anzeigen eines Live-Fotos müssen Sie lediglich auf das Bild drücken und es gedrückt halten. So zeigen Sie ein Live-Foto an:

  • Öffnen Sie die Foto-App.
  • Finde das Foto. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich um ein Live-Foto handelt, können Sie es einfach durch Drücken und Halten herausfinden. Oder tippen Sie auf das Teilen-Symbol in der unteren linken Ecke. Wenn es sich um ein Live-Foto handelt, wird in der oberen linken Ecke des Bildes Live angezeigt.

  • Wenn Sie das gewünschte Bild gefunden haben, tippen Sie darauf, um es als Vollbild anzuzeigen.
  • Tippen und halten Sie das Bild. Die drei Sekunden werden abgespielt.

So zeigen Sie ein Live-Foto auf Ihrem iPhone an, aber wie zeigen Sie ein Live-Foto auf einem Computer an? Wenn auf einem Mac OS X El Captian oder höher ausgeführt wird, können Sie die App "Live-Fotos in Fotos" auf einem Mac abspielen, indem Sie in der Ecke auf die Schaltfläche "Live" tippen.

So bearbeiten Sie ein Live-Foto: Ändern des Schlüsselfotos (Standbild)

Wenn Sie iOS 10 oder höher auf Ihr iPhone heruntergeladen haben, können Sie auch Live-Fotos bearbeiten. Wenn Sie ein älteres iOS haben, kann das Foto bearbeitet werden, es bleibt jedoch nicht Live. Unter iOS 9 mussten Live-Fotos in Standbilder umgewandelt werden, bevor Sie sie bearbeiten konnten. Dies ist jedoch bei iOS 10 oder iOS 11 nicht der Fall. So bearbeiten Sie ein Live-Foto:

  • Suchen Sie in der Foto-App das Live-Foto, das Sie bearbeiten möchten.
  • Tippen Sie auf das Bearbeitungssymbol.
  • Tippen Sie auf die drei Kreise unten, um dem Live-Foto einen Filter hinzuzufügen.
  • Wenn Sie iOS 11 oder neuer verwenden, werden alle Bilder des Live-Fotos angezeigt und Sie können auswählen, welches Standbild verwendet werden soll.
  • Tippen Sie auf verschiedene Rahmen, bis Sie das Schlüsselfoto finden, das Sie als Live-Foto darstellen möchten, wenn es sich um ein Standbild handelt.
  • Tippen Sie auf Schlüsselfoto erstellen.

  • Sie können jetzt auch andere Änderungen an Ihrem Live-Foto vornehmen, einschließlich des Abschneidens der Ränder Ihres Live-Fotos.

  • Wenn Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben, tippen Sie auf Fertig, um die Änderungen zu speichern.
  • Drücken Sie nun etwas länger auf das Bild, um es mit den gerade vorgenommenen Änderungen zum Leben zu erwecken.

  • Wenn Ihnen die Änderungen nicht gefallen, tippen Sie erneut auf das Bearbeitungssymbol. Tippen Sie auf Zurücksetzen. Wählen Sie "Auf Original zurücksetzen".

So speichern Sie Standbilder eines Live-Fotos

Wenn ein Live-Foto, das Sie aufnehmen, ein wenig Video oder Audio aufnimmt, das Sie nicht rausholen möchten, oder Sie einfach die Standbildversion eines Fotos möchten, weil es weniger Platz auf Ihrem iPhone beansprucht, können Sie das Standbild eines Live-Fotos speichern Foto und Graben das Original. So speichern Sie ein Standbild eines Live-Fotos:

  • Suchen Sie in der Foto-App das Live-Foto, von dem Sie ein Standbild speichern möchten.
  • Tippen Sie auf das Teilen-Symbol.
  • Wählen Sie Duplizieren.

  • Tippen Sie auf Als Standbild duplizieren.

So geben Sie Live-Fotos frei

Sie können Live-Fotos wie Standbilder weitergeben. Wenn eine Anwendung das Live-Foto nicht unterstützt, wird es als Standbild angezeigt. Sie können Live-Fotos per SMS, iMessages, iCloud Photo Sharing oder AirDrop freigeben. Wenn Sie ein Live-Foto an eine Person mit einem iPhone 6s oder iPhone 7 senden, kann diese Person mit 3D Touch auf das Foto drücken und es ansehen. Facebook unterstützt bereits das Teilen von Live-Fotos, dies muss jedoch über die App erfolgen. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Live-Fotos über die Foto-App und über Facebook freigeben können. Wenn Sie Ihre Live-Fotos für Instagram, Twitter oder andere Social-Media-Plattformen freigeben möchten, können Sie Ihr Live-Foto in ein Gif oder einen Film verwandeln. Dies wird im nächsten Teil dieses Handbuchs erläutert. So teilen Sie Live-Fotos:

  • Suchen Sie in der Foto-App auf dem iPhone das Live-Foto, das Sie freigeben möchten.
  • Tippen Sie auf das Teilen-Symbol.
  • Bei einem Live-Foto wird das Wort Live in der oberen linken Ecke des Fotos angezeigt. Wenn Sie die Live-Version des Fotos nicht freigeben möchten, tippen Sie auf die Live-Schaltfläche und das Foto wird ausgeschaltet.

  • Wenn Sie den Live-Teil des Live-Fotos freigeben möchten, beachten Sie die Art und Weise, in der Sie es freigeben. Befindet sich die Person, mit der Sie das Bild teilen, in Reichweite, lassen Sie es einfach mit AirDrop auf sie fallen. Andernfalls wählen Sie "Nachricht" oder "iCloud Photo Sharing", damit sie Ihr bewegtes Bild sehen können.

Wenn Sie es über Nachrichten senden, können Sie anhand des Konversationsthreads überprüfen, ob Sie das Live-Foto gesendet haben. Auf dem von Ihnen gesendeten Live-Foto befindet sich das Live-Symbol in der oberen linken Ecke.

So teilen Sie Live-Fotos auf Facebook

Facebook ist eine der wenigen Social-Media-Sites, die derzeit Live-Fotos teilen können (Tumblr ist eine andere Site, die diese unterstützt). Natürlich können Sie Live-Fotos für andere Social-Media-Plattformen freigeben, wenn Sie sie in ein GIF oder einen Film verwandeln. Sie können jedoch nur auf Facebook Live-Fotos in ihrer ursprünglichen Form freigeben. Der etwas knifflige Teil, den Sie sich merken müssen, ist, dass Sie Live-Fotos nicht über die Foto-App für Facebook freigeben können. Um Live-Fotos für Facebook freizugeben, müssen Sie dies in der Facebook-App tun. So teilen Sie Live-Fotos mit Facebook:

  • Öffnen Sie die Facebook-App.
  • Tippen Sie auf Was beschäftigt Sie? Neuen Status beginnen.
  • Tippen Sie auf Foto / Video.

  • Suchen Sie das Live-Foto, das Sie freigeben möchten. An dem Kreissymbol unten rechts in den Live-Fotos erkennen Sie, ob es sich bei einem Foto um ein Live-Foto handelt. Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie Ihr Live-Foto ausgewählt haben.

  • Tippen Sie auf die Live-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Fotos. Jedes Mal, wenn Sie ein Live-Foto auf Facebook posten, müssen Sie den Live-Teil des Fotos aktivieren, sonst wird es als Standbild freigegeben . Facebook hat dies getan, um zu verhindern, dass Sie versehentlich ein Live-Foto veröffentlichen, wenn Sie ein Standbild freigeben möchten.

  • Tippen Sie auf Posten.

  • Alle iPhone-Benutzer mit iOS 9 oder neuer können Ihr Live-Foto abspielen. Dazu können sie entweder 3D Touch verwenden (sofern auf ihrem Gerät verfügbar) oder das Live-Foto berühren und gedrückt halten, um das 3-Sekunden-Video abzuspielen.

Beachten Sie, dass Live-Fotos, die direkt auf Facebook geteilt werden, den aufgenommenen Audioton enthalten. Wenn Sie das Live-Foto veröffentlichen möchten, das Audio jedoch nicht behalten möchten, verwenden Sie den folgenden Tipp, bevor Sie Ihr Foto für Facebook freigeben.

So verwandeln Sie ein Live-Foto in ein Gif oder einen Film

Mit iOS 11 auf dem iPhone erkennt die Fotos-App endlich GIF-Dateien, dh Sie können sie verschieben und einfacher als GIFs in der Fotos-App freigeben. Warum? Denn mit iOS 11 können Sie Ihr Live-Foto direkt in der Foto-App in ein GIF verwandeln. Sie haben zwei Hauptoptionen: Bounce und Loop. Jeder sieht etwas anders aus; und für einen anderen Effekt gibt es auch eine Option für Langzeitbelichtung. In der folgenden Foto-App wird erläutert, wie Sie Ihr Live-Foto in ein GIF verwandeln. Sie können jedoch auch eine Drittanbieter-App verwenden, z. B. Lively.

  • Öffnen Sie die Foto-App und suchen Sie das Live-Foto, das Sie in ein GIF verwandeln möchten.
  • Tippen Sie auf das Foto und streichen Sie darüber.
  • Sie sehen drei Optionen: Bounce, Loop und Langzeitbelichtung.
  • Bounce und Loop sollen Ihr bewegtes Bild zu einem endlosen Gif machen.
  • Tippen Sie auf Bounce, um zu sehen, wie Ihr Foto als GIF angezeigt wird. Tippen Sie ebenfalls auf Loop.

  • Wählen Sie die GIF-Option, die Ihnen am besten gefällt. Lassen Sie die Option ausgewählt und Ihr Live-Foto ist automatisch ein GIF.
  • Sie können dann auf die Teilen-Schaltfläche in der unteren linken Ecke tippen, um Ihr GIF zu teilen.

Es ist gut zu wissen, dass das Teilen Ihres GIF in bestimmten Fällen stattdessen in eine Filmdatei umgewandelt wird. Für Nachrichten und soziale Medien scheint es, GIF-Dateien ganz gut zu teilen. Als ich versuchte, ein GIF per E-Mail an mich selbst zu senden, kam es jedoch als Filmdatei an.

So legen Sie ein Live-Hintergrundbild mit Live-Fotos fest

Eine meiner bevorzugten Möglichkeiten, Live-Fotos zu verwenden, besteht darin, sie zu meinem Live-Hintergrund mit Sperrbildschirm zu machen. Ich verwende dafür Fotos von meinem Sommer-Roadtrip und es macht Spaß, mich in diesen Trip vertieft zu fühlen, wenn ich mein iPhone abhole. Live-Hintergründe werden als Standbilder angezeigt, bis Sie 3D aktivieren. Berühren oder tippen und halten Sie den Bildschirm, um das Live-Hintergrundbild zum Leben zu erwecken. Der einfachste Weg, um Ihrem Sperrbildschirm ein Live-Foto als Live-Hintergrundbild zuzuweisen, ist direkt über die Foto-App. um dies zu tun:

  • Öffnen Sie die Foto-App.
  • Suchen Sie das Live-Foto, das Sie auf dem Sperrbildschirm als Live-Hintergrundbild verwenden möchten.
  • * Beachten Sie, dass Sie Live-Fotos nicht als Hintergrundbild für den Startbildschirm verwenden können. Sie können das Foto verwenden, es wird jedoch nicht live sein.
  • Tippen Sie auf das Teilen-Symbol in der unteren linken Ecke.
  • Wählen Sie Als Hintergrundbild verwenden.

  • Verschieben und skalieren Sie das Foto so, wie es auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden soll. Stellen Sie sicher, dass das Foto als Live-Foto und nicht als Standbild oder Perspektive markiert ist.
  • Wenn Sie zufrieden sind, tippen Sie auf Festlegen.

Bildquelle: Christian Bertrand / Shutterstock.com