Qmadix Invisible First-Defense Liquid Glass Displayschutzfolie

Aufklebbare Displayschutzfolien gehören der Vergangenheit an. Mit dem Invisible First-Defense + Liquid Glass Screen Protector von Qmadix haben wir die Zukunft vor uns. Sie haben das richtig gelesen - flüssiges Glas. Diese Idee mag zunächst nicht intuitiv klingen, aber das flüssige Design von Qmadix ermöglicht es dem Displayschutz, mithilfe der Nanotechnologie eine starke Schutzfläche zu schaffen, die einer Saphirhärte entspricht. Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit, die Displayschutzfolie selbst auszuprobieren, sodass ich Ihnen einen detaillierten Überblick über meine bisherigen Erfahrungen geben werde.

Der Displayschutz von Qmadix ist 500-mal dünner als menschliches Haar. Die Moleküle der Flüssigkeit füllen die Poren Ihres Glasbildschirms und erzeugen eine glatte, unsichtbare Beschichtung, die Ihren iPhone-Bildschirm kratzfest macht und gleichzeitig 99, 9 Prozent der Bakterien abweist. Ein Teil der Schönheit dieses Displayschutzes ist, wie einfach es anzuwenden ist und wie es mit jedem Gerät mit Display funktioniert, das blasenfrei ist und selbst gekrümmte Glaskanten schützt. Qmadix gewährt außerdem eine Bildschirmschutzgarantie von bis zu 100 US-Dollar für Bildschirmreparaturen, wenn der Bildschirm Ihres Geräts während der Verwendung des Produkts beschädigt wird.

Jetzt bin ich mit meinem iPhone sehr (sehr) ungeschickt. Ich habe es hinter Sofas von der Theke auf losen Kies fallen lassen - ich bin ein tollpatschiges Durcheinander. Das Entfernen meines Glasschirmschutzes, um einen flüssigen Glasschirmschutz zu verwenden, fühlte sich also wie ein Vertrauenssprung an. Anfangs war ich mehr als skeptisch: Wenn Sie die Qmadix First-Defense Liquid Glass-Displayschutzfolie auspacken, erhalten Sie zwei Tücher, die mich an die Art erinnern, mit der meine Mutter die Hände klebriger Kinder gereinigt hat. Und einer von ihnen ist im Grunde das; Es ist für die Reinigung Ihres Bildschirms gedacht und in nahezu jedem Bildschirmschutz enthalten, den Sie möglicherweise kaufen. Das zweite Wischtuch ist jedoch die flüssige Glasschirmschutzflüssigkeit. Sobald Sie Ihren nackten iPhone-Bildschirm mit dem ersten Wisch gereinigt haben, lassen Sie ihn trocknen. Dann nehmen Sie den Liquid Screen Protector und wischen ihn kreisförmig über den gesamten Bildschirm. Lassen Sie es für fünf Minuten trocknen, wischen Sie die überschüssigen Rückstände mit dem mitgelieferten Tuch ab, und voilá! Sie können jetzt Ihr neu geschütztes iPhone verwenden.

Dies war der Moment, in dem ich anfing, alles in Frage zu stellen. Wenn Sie den Liquid Screen Protector aufsetzen, ist es leicht zu spüren, dass der unsichtbare Teil etwas zu unsichtbar ist. Während ich in der Regel festes Glas Displayschutzfolien ein Problem zu finden, ständig zu ersetzen, gab es mir die Gewissheit, eine kleine Lippe um die Ränder zu sehen. Das Schöne an der Qmadix Invisible First-Defense Liquid Glass Displayschutzfolie ist, dass sich die Empfindlichkeit Ihres Bildschirms und Ihrer Berührung überhaupt nicht ändert. Das war anfangs beunruhigend und ich habe die ersten 48 Stunden, in denen das Produkt aushärtet, besonders vorsichtig gearbeitet, um eine solide Schutzschicht zwischen dem Boden und Ihrem Bildschirm zu schaffen.

Jetzt benutze ich seit ungefähr drei Wochen den Qmadix Invisible First-Defense-Flüssigglas-Displayschutz und kann Ihnen versichern, dass ich immer noch mein lächerlich ungeschicktes Ich bin. Wenn Sie auf meinen Bildschirm schauen, können Sie nicht erkennen, dass sich ein Flüssigglas-Displayschutz darauf befindet, aber es gibt einen gewissen Glanz, der vorher nicht vorhanden war. Insgesamt war ich überrascht, wie gut mir die unsichtbare Displayschutzfolie gefällt. Meine neue Beruhigung ist die Bildschirmschutzgarantie für bis zu 100 US-Dollar. Ich habe zwar nie damit gerechnet, dass ich es verwenden muss, aber es ist beruhigend zu wissen, dass es da ist. In der Zwischenzeit spare ich ein Stück Geld, indem ich das verdammte Ding nicht jeden Monat ersetzen muss.