Bewertung: ZAGG Folio Case für iPad mini 4

Nach dem letzten Apple-Event bin ich schließlich zusammengebrochen und habe mein ursprüngliches iPad mini mit einem neuen iPad mini 4 aktualisiert. Das mini ist nicht nur ideal für Reisen, es ist auch als Miniatur-Laptop voll funktionsfähig. Für unterwegs hat es mein altes Netbook ersetzt (mit dem ich jetzt klassische Arcade-Spiele in einem Cocktail-Tischschrank starte). Auf jeden Fall braucht der neue Mini eine anständige iPad-Mini-Tastaturhülle, um sich eher wie ein Laptop zu verhalten, und ZAGG hat eine der besten iPad-Mini-Hüllen. Das ZAGG Folio Case (ab 89, 99 USD) verwandelt den neuen Mini in ein noch leistungsstärkeres Tablet!

Das neue iPad mini 4 ist dünner und länger als die älteren Modelle und daher sind alle meine alten iPad mini-Zubehörteile nicht kompatibel. Dies ist ein allgegenwärtiger Ärger mit der Technologie. Die Tastaturen, die ich habe, passen alle zum neuen Mini, aber wegen der Größenunterschiede können sie nicht magnetisch oder auf andere Weise (die, die dies unterstützen) am neuen Mini angebracht werden. Die ZAGG Folio-Hülle für das iPad mini 4 (erhältlich in Modellen mit und ohne Hintergrundbeleuchtung) bietet eine individuelle Passform mit attraktiven eingenähten strukturierten Einsätzen auf Vorder- und Rückseite. Die iPad mini 4-Tastaturhülle, die ZAGG zur Überprüfung einsendet, ist das Modell ohne Hintergrundbeleuchtung, aber beide sind echte Folio-Hüllen. Wenn Sie nach einem abnehmbaren Design suchen (mein Rat für Gamer), sollten Sie das teurere, schlanke Buch ausprobieren.

Mit dem neuen Mini-Folio kommen Sie der von mir als "screentouch-frei" bezeichneten Arbeitsumgebung ein Stück näher, die Apple für das iPad nicht unbedingt empfehlen wollte. Das ursprüngliche iPad sollte nicht wie ein Laptop, ein Touchpad, eine Maus oder sogar eine Tastatur verwendet werden. Der Touchscreen war der Punkt; Aber diejenigen von uns, die schreiben, recherchieren und Multitasking betreiben, haben alte Gewohnheiten (wie das Verwenden von Tastenkombinationen), und die erforderliche Produktivität beim Umschalten von Anwendungen, die sich ergibt, erfordert meist noch eine tatsächliche Tastatur, um effektiv zu sein. iOS wurde entwickelt, um die keybound-Dinosaurier wie mich aufzunehmen. Man kann also mit Tastenkombinationen zwischen Apps wechseln, und verschiedene Apps unterstützen Tastenkombinationen, um allgemeine Aufgaben zu starten (einen neuen Tab im Browser öffnen, Text in einer Notiz hervorheben und korrigieren usw.). ).

Die Tastatur selbst weicht kaum von den älteren ZAGG-Tastaturen ab, die ich in der Vergangenheit getestet habe. Die Tasten sind vielleicht etwas federnder, aber das könnte nur daran liegen, dass sie neuer sind als die Tastaturen, die ich herumliegen habe. Beim Testen habe ich keine vermissten Tastendrücke festgestellt, wie bei anderen ZAGG-Tastaturen. Das Folio ist 6, 9 mm dick und hat eine Batterielaufzeit von bis zu drei Monaten - Funktionen, die es auch zu einer guten Wahl für Reisende machen -, aber der einzige andere zwingende Aspekt für unterwegs ist möglicherweise das Scharnier, mit dem der Bildschirm ausgestattet werden kann auf flache 135 Grad zurückgewinkelt werden.

Vorteile

  • Ordentliche Tastatur mit Koffer
  • Lange Akkulaufzeit und schlankes Design

Nachteile

  • In einer Ausrichtung verriegelt (nicht abnehmbar)

Endgültiges Urteil

Insgesamt ist dies eine weitere solide iPad Mini-Tastaturhülle von ZAGG. Das Tastenlayout und die Haptik ähneln denen der älteren iPad-Minitastaturen (etwas beengt, aber reaktionsfreudig), und die Konstruktion ist zwar nicht wirklich stoßfest oder robust, aber von anständiger Qualität. Ich gebe diesem Folio-Fall den iPhone Life-Gütesiegel. Sie können Ihr neues iPad mini grundlegend schützen, während Sie es in etwas Produktiveres verwandeln, das einem kleinen Laptop ähnelt. Das Fehlen eines abnehmbaren Scharniers ist meiner Meinung nach für Gamer ein echter Deal-Breaker (obwohl Sie zur Lösung des Problems einfach den Mini aus dem Koffer nehmen könnten).