Tipp des Tages: So erstellen Sie benutzerdefinierte Erinnerungen in iOS-Erinnerungen

Wenn Sie Erinnerungen in der iOS Reminders-App einrichten, haben Sie sechs Wiederholungsoptionen:

  • Nie (Standard)

  • Jeden Tag

  • Jede Woche

  • Alle zwei Wochen

  • Jeden Monat

  • Jedes Jahr

Aber was ist, wenn Sie eine Erinnerung in einem anderen Intervall wiederholen müssen? Vielleicht möchten Sie alle drei Wochen oder alle sechs Monate oder nur an Wochentagen erinnert werden.

Siri zur Rettung

Wenn Sie Siri sagen: "Erinnern Sie mich daran, mein Fahrrad ab dem 1. Mai um 10 Uhr alle sechs Monate zum Fahrradladen zu bringen." 10 Uhr als benutzerdefinierte Wiederholung.

Wenn Sie die Warnung in Erinnerungen öffnen und auf (i) klicken, wird Benutzerdefinierte Wiederholung alle sechs Monate angezeigt.

Wenn Sie sagen "Erinnern Sie alle drei Wochen daran, Jane Doe ab morgen um 9:45 Uhr zu kontaktieren", wird Siri zurücksenden. "Folgen Sie Jane Doe bis morgen um 9:45 Uhr."

Der einzige Nachteil der iOS Reminders-App ist, dass eine Erinnerung frühestens nach einem Tag wiederholt werden kann. Wenn Sie also alle 4, 6 oder 12 Stunden daran erinnert werden müssen, Ihr Arzneimittel einzunehmen, kann Ihnen die iOS-App nicht helfen. Ich verstehe nicht, warum diese Einschränkung besteht, aber es tut.

Hat Ihnen dieser Tipp gefallen? Beherrsche dein iPhone in einer Minute am Tag: Melde dich hier an, um den KOSTENLOSEN Tipp des Tages direkt in deinen Posteingang zu bekommen.