Tipp des Tages: Scrollen statt Blättern in iBooks und Kindle

Kindle und iBooks bieten beide eine Animation zum Blättern, um die Erfahrung des Lesens eines Hardcopy-Buches nachzuahmen. Einige Menschen genießen diese Art von E-Book-Leseerlebnis, während andere es für unnötig oder ärgerlich halten. Glücklicherweise ist es in beiden Apps einfach, die Animation zum Blättern auszuschalten.

So deaktivieren Sie die Animation zum Blättern in iBooks

Tippen Sie im E-Book auf das Buchstabensymbol über dem Text und aktivieren Sie die Bildlaufansicht. Jetzt können Sie durch Ihr Buch scrollen. Im selben Menü können Sie auch die Helligkeit, Schriftgröße und -art sowie die Hintergrundfarbe einstellen.

So deaktivieren Sie die Animation zum Blättern in Kindle

Tippen Sie im Hauptmenü unten rechts auf das Symbol Einstellungen und schalten Sie die Option Animation deaktivieren aus. Leider gibt es in der Kindle-App kein Scrollen, aber zumindest wird die Animation zum Blättern nicht mehr angezeigt, wenn Sie durch das Buch streichen oder tippen.

Hat Ihnen dieser Tipp gefallen? Beherrsche dein iPhone in einer Minute am Tag: Melde dich hier an, um den KOSTENLOSEN Tipp des Tages direkt in deinen Posteingang zu bekommen.