Tipp des Tages: So verwenden Sie die Kompass- und Level-App

Die Kompass-App ist möglicherweise eine der Apple-Apps, die Sie vergessen haben und die Sie sogar auf Ihrem iPhone haben. Apple hat es sogar im Extras-Ordner versteckt. Es kann sich jedoch als nützlich erweisen, wenn Sie sich verlaufen oder überprüfen müssen, ob ein Bild, das Sie aufhängen, gerade ist.

Der Kompass-Teil der App erfordert nur minimale Einstellungen. Wenn Sie es öffnen, müssen Sie die Richtcharakteristik kalibrieren, indem Sie das Telefon in Ihrer Hand drehen. Befolgen Sie dazu die Anweisungen auf dem Bildschirm. Nach einigen Sekunden ist der Kompass einsatzbereit. Verwenden Sie es einfach wie einen normalen Kompass: Halten Sie das Telefon flach, parallel zum Boden, und drehen Sie es herum. Wenn das kleine "+" in der Mitte des Bildschirms mit der Mitte des Kompasses ausgerichtet ist, zeigt die fettgedruckte weiße Linie die Richtung an, in die Ihr Telefon zeigt. Die App gibt Ihnen sogar den Grad Ihrer Position.

Wenn Sie in die richtige Richtung zeigen, tippen Sie auf den Bildschirm, um die Position zu fixieren. Danach zeigt der Kompass ein rotes Band an, wenn Sie vom Kurs abweichen.

Aber das ist nicht alles. Sie können nach links wischen, um Ihr iPhone als Level zu verwenden! Dieses einfache Tool kann nützlich sein, wenn Sie kein eigenes Level haben. Es funktioniert genauso wie der Kompass. Legen Sie Ihr Telefon mit der Rückseite oder Seite auf eine Oberfläche, um den Grad der Oberfläche zu messen.

Wenn das iPhone gerade ist, wird der Bildschirm hellgrün.

Hinweis: Möglicherweise gibt es eine Fehlerquote sowohl in der Ebene als auch im Kompass. Anderer Pro-Hinweis: Der Kompass kann ohne Wartung verwendet werden, falls Sie ohne Signal verloren gehen!

Top Bildquelle: bikeriderlondon / Shutterstock.com

Hat Ihnen dieser Tipp gefallen? Beherrsche dein iPhone in einer Minute am Tag: Melde dich hier an, um den KOSTENLOSEN Tipp des Tages direkt in deinen Posteingang zu bekommen.