Top 5 der kostenlosen Videoschnitt-Apps für das iPhone

Es kann sich um ein Video handeln, an dem Sie beruflich arbeiten, oder um ein Video für einen Social-Media-Beitrag, den Sie auffrischen möchten. Wenn Sie jedoch unterwegs ein Video einfach und schnell bearbeiten möchten und die Apple iMovie-App oder die Clips-App nicht verwenden möchten, sind dies die fünf besten Videobearbeitungs-Apps von Drittanbietern im App Store.

1. VideoShowHero (Kostenlos)

Mit VideoShowHero können Sie die Länge eines Videos bearbeiten, Szenen aus dem Video ausschneiden, Musik in ein Video einfügen, den Ton des Videos verbessern, den Ton des Videos stumm schalten und auch ein Video beschleunigen oder verlangsamen. Es gibt auch Funktionen in dieser App, die von Social-Media-Plattformen wie Snapchat und Instagram zur Kenntnis genommen werden. Sie können beispielsweise Filter wie die auf Instagram auf ein Video anwenden und wie in Snapchat Aufkleber auf ein Video platzieren. Da diese beiden Social Media-Apps über Videoinhalte verfügen, eignet sich diese Bearbeitungs-App perfekt für Social Media-Benutzer, die gerne mit Filtern spielen.

2. Video Editor Music, No Crop, Cut (Kostenlos)

Genau wie mit VideoShowHero können Sie mit dieser App die Länge eines Videos bearbeiten, Szenen aus einem Video zuschneiden, Musik in ein Video einfügen usw. Sie können auch den Ton des Videos verbessern, den Ton des Videos stumm schalten und ein Video beschleunigen ein Video beschleunigen oder verlangsamen. Und es bietet auch Instagram- und Snapchat-Filter. Eine Funktion, die diese App vom Rest unterscheidet, ist die Funktion, mit der Sie eine Collage mit Fotos auf Ihrem Telefon erstellen können.

3. Splice - Free Video Editor + Movie Maker von GoPro (kostenlos)

Von allen fünf Videobearbeitungs-Apps ist Splice die mit den wenigsten Funktionen, aber die Funktionen, die es bietet, sind effizient und einfach zu bedienen. Wenn Sie nur ein Video komprimieren oder zwei Videos miteinander kombinieren möchten, brauchen Sie nur Splice. Aber das ist so ziemlich die einzige Möglichkeit, die Splice neben der Audiobearbeitung bietet.

4. Video Editor für YouTube - Movie Maker, Musikvideo (kostenlos)

Mit dem Video Editor für YouTube können Sie Videos auf YouTube hochladen, wie der Name schon sagt. Dies muss jedoch von einem Computer aus erfolgen. Es wäre besser, wenn der Benutzer das Video direkt von seinem Telefon aus synchronisieren könnte, da dort die Bearbeitung stattfindet.

5. Filmmaker Pro - Video Editor & Movie Maker (kostenlos)

Filmmaker Pro wurde im App Store mit vier Sternen bewertet. Einer der Gründe, warum die App keine perfekte Fünf-Sterne-Bewertung wie Splice, VideoShowHero oder Video Editor Music, No Crop, Cut hat, ist die Tatsache, dass die Navigation etwas schwieriger ist. In den vorherigen Apps sind die Funktionen in einer Leiste unterhalb des Bearbeitungsbildschirms enthalten. In Filmmaker Pro gibt es jedoch zwei Balken auf beiden Seiten des Bearbeitungsbildschirms, wodurch das Auffinden von Bearbeitungsfunktionen zum Problem wird.