Kabelloser Kopfhörer Test: iHome Bluetooth Sport-Kopfhörer

Ich habe mehrere iHome-Produkte besessen und betrachte sie normalerweise als einen Anbieter von Wohnaccessoires. Aber ich hatte die Gelegenheit, die iB80 Bluetooth Sport Headphones des Unternehmens (59, 99 US-Dollar) zu testen, während ich im Fitnessstudio trainierte. Ich war beeindruckt. Ich war skeptisch, weil diese kabellosen Bluetooth-Kopfhörer, wie auf dem Bild auf der Schachtel zu sehen, aussahen wie Motorola 's kabellose Over-the-Ear-Ohrhörer aus Hartplastik, die ich als unangenehm empfunden habe. Das Verbindungsband zwischen dem linken und dem rechten Ohrstück ist jedoch tatsächlich ein flexibles, gummiartiges Material, das das Tragen, insbesondere während des Trainings, auch beim Tragen einer Brille recht angenehm macht. Dank dieser Flexibilität können sie zu einem kompakten Ball zusammengefaltet und in den mitgelieferten Beutel gesteckt werden.

Im Vergleich zu den neuen drahtlosen AirPods für 159 US-Dollar von Apple sind die iB80-Bluetooth-Kopfhörer preisgünstig. Sie sind etwas teurer als die von mir getesteten konkurrierenden drahtlosen Bluetooth-Kopfhörer. Dazu gehört jedoch ein Mikrofon, mit dem Sie Anrufe entgegennehmen und sogar mit Siri sprechen können. Der Akku des iB80 bietet fünf Stunden Musik und sechs Stunden Gesprächszeit. Denken Sie daran, den mitgelieferten microUSB zum Laden mitzubringen, da sich an einem der Ohrhörer eine kleine Klappe befindet, um auf den microUSB-Anschluss zuzugreifen.

Vorteile

  • Band ist überraschend flexibel
  • Akzeptabler Preis
  • Bequem um die Ohren, auch mit Brille
  • Inklusive Mikrofon
  • Fünf Stunden Musik, sechs zum Reden

Nachteile

  • microUSB-Aufladung erforderlich

Endgültiges Urteil

Wenn Sie den Komfort und die Sicherheit von Kopfhörern mit den sportlichen, leichten Eigenschaften von Ohrhörern wünschen, sind die iB80 Bluetooth-Kopfhörer von iHome eine gute Wahl.